Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p)
Beiträge: 10427
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) »

Wenn MS mir vorschreiben will, welchen Browser ich nutzen soll, wird zu Recht kritisiert, wenn aber Epic mir vorschreiben will, welchen Launcher ich für Spiele nutzen soll, dann ist das Konkurrenz schaffen? Darf also MS jetzt wieder den Edge vorschreiben um Konkurrenz gegen Chrome zu schaffen?
.
Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 11847
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von SethSteiner »

Niemand redet von dürfen und nicht dürfen. Es geht eben um Toleranz und das eine wird eher toleriert als das andere auf dem Markt, was wie gesagt nicht damit zu verwechseln ist, dass es nicht kritisiert werden würde. Es ist eben ein Spektrum und die Ursache liegt nun mal in einem fundamentalen Unterschied begründet. Ob das Endergebnis ähnlich ist, ist dabei nun mal tendentiell nachrangiger.
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10598
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Usul »

Eigentlich sollte ich nicht fragen, aber ich kann mich nicht zurückhalten:
dOpesen hat geschrieben: 20.06.2021 12:16erstens wäre es ein kampf auf fremden terrain und zweitens wäre es ein einseitiger angriffskrieg mit den "billigsten" mitteln.
Wieso fremdes Terrain? Wieso billigste Mittel?
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10598
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Usul »

Ryan2k6 hat geschrieben: 20.06.2021 12:24 Wenn MS mir vorschreiben will, welchen Browser ich nutzen soll, wird zu Recht kritisiert, wenn aber Epic mir vorschreiben will, welchen Launcher ich für Spiele nutzen soll, dann ist das Konkurrenz schaffen? Darf also MS jetzt wieder den Edge vorschreiben um Konkurrenz gegen Chrome zu schaffen?
Der Vergleich hinkt aber sehr. Epic schreibt dir nicht vor, welchen Launcher du "für Spiele" nutzen sollst, sondern welchen Launcher du "für Spiele, die du über Epic kaufst" nutzen sollst. Wenn MS dir vorschreiben würde, alle MS-Inhalte nur mit dem Edge-Browser zu konsumieren - das wäre dann ein passenderer Vergleich.
Zumal ich die Diskussion um den Browser ebenfalls für unnötig erachte. Man kann schließlich jeden beliebigen Browser installieren - nur weil Edge automatisch installiert wird, muß man den doch nicht nutzen.

Ich kann die Kritik an Epic nach wie vor nicht teilen - vor allem in Kombination mit dem Durchwinken von HARDWARE-Exklusivität auf Konsolen. Aber nachvollziehen kann ich sie in etwa... allerdings nicht mit hanebüchenen Vergleichen, so leid mir das tut.
Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p)
Beiträge: 10427
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) »

Usul hat geschrieben: 20.06.2021 12:31 Epic schreibt dir nicht vor, welchen Launcher du "für Spiele" nutzen sollst
Doch, indem sie Spiele exklusiv für ihren Shop kaufen, tun sie das.
.
Benutzeravatar
danke15jahre4p
Beiträge: 16798
Registriert: 21.04.2006 16:18
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von danke15jahre4p »

Usul hat geschrieben: 20.06.2021 12:26
dOpesen hat geschrieben: 20.06.2021 12:16erstens wäre es ein kampf auf fremden terrain und zweitens wäre es ein einseitiger angriffskrieg mit den "billigsten" mitteln.
Wieso fremdes Terrain? Wieso billigste Mittel?
ist der pc, steams, gogs oder epics hardware? nein, warum wird dort dann künstlich verknappt?

das billigste mittel ohne mehrwert ist nunmal exlusivität, andere mittel wie service, features, angebote sind nicht so billig, im gegenteil, die kommen dem spieler sogar zu gute.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10598
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Usul »

Ryan2k6 hat geschrieben: 20.06.2021 12:35Doch, indem sie Spiele exklusiv für ihren Shop kaufen, tun sie das.
Du hast doch die Wahl: Du kannst auf die Spiele verzichten!

Wieso ist bei Epic - und in letzter Zeit auch beim Thema Bethesda - eigentlich immer diese Vorstellung vorhanden, daß man immer alles spielen können muß? Für nahezu jedes Spiel muß man einen Tod sterben - und selbst wenn es der ist, daß man einen PC mit Windows benötigt und nicht Linux oder macOS und auch keine Konsole.
Daß man bei Spielen, die im Epic-Store erscheinen, den Epic-Launcher installieren muß, versteht sich von selbst. Daß man aber dazu gezwungen wird, eben nicht - denn man wird nicht gezwungen, das entsprechende Spiel zu kaufen.
Nur wenn man dies macht, muß man sich mit dem Problem auseinandersetzen.

Von daher ist der Browser-Vergleich falsch - denn wenn Windows dich zwingt, ALLE Webseiten über Edge anzusurfen, dann hast du überhaupt keine Wahl. (Mal abgesehen davon, daß das ja auch nicht der Fall ist.)

Wer den Epic-Launcher nicht installieren will, installiert ihn nicht - das ist kein Problem.
Ein Problem wird es erst, wenn dann eben solche Vorstellungen genannt werden... als ob man als Spieler jemals die freie Wahl gehabt hätte und nicht IMMER Einschränkungen unterworfen war und ist.

Und wenn man das kritisiert, dann muß man zwingend ALLE solche Einschränkungen kritisieren und nicht Epic verteufeln und Steam als OK empfinden und Konsolen sogar außen vor lassen, weil... ja warum eigentlich?
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 25358
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Kajetan »

Usul hat geschrieben: 20.06.2021 12:31 Zumal ich die Diskussion um den Browser ebenfalls für unnötig erachte. Man kann schließlich jeden beliebigen Browser installieren - nur weil Edge automatisch installiert wird, muß man den doch nicht nutzen.
Das haben die Kartellämter in den USA und Europa beim IE ein wenig anders gesehen. MS ist damals nur knapp einer Konzernzerschlagung entgangen. Deswegen wird Dir Edge heute sehr zart und vorsichtig zur Nutzung vorgeschlagen, damit die schlafenden Hunde diesmal nicht geweckt werden.

Aber dies nur am Rande ...
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10598
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Usul »

dOpesen hat geschrieben: 20.06.2021 12:40ist der pc, steams, gogs oder epics hardware? nein, warum wird dort dann künstlich verknappt?
Wo wird denn verknappt? Du kannst auf dem PC alle genannten Services nutzen und damit auch alle Spiele spielen. Von Verknappung kann keine Rede sein.
Wenn du von Konkurrenz unterhalb der Store-Anbieter reden willst - gerne. Aber das ist keine Verknappung, da niemandem etwas dergestalt etwas weggenommen wird, daß er nicht mehr oder nur unter größeren Investitionen wieder rankommt.
das billigste mittel ohne mehrwert ist nunmal exlusivität, andere mittel wie service, features, angebote sind nicht so billig, im gegenteil, die kommen dem spieler sogar zu gute.
Vergißt du dabei, daß Epic ja gerade im Bereicht der "Angebote" versucht, die Spieler anzulocken? Kostenlose Spiele, Rabattaktionen? Von daher wird das Argument nicht unbedingt sinnvoller.
Kajetan hat geschrieben: 20.06.2021 12:48Das haben die Kartellämter in den USA und Europa beim IE ein wenig anders gesehen. MS ist damals nur knapp einer Konzernzerschlagung entgangen. Deswegen wird Dir Edge heute sehr zart und vorsichtig zur Nutzung vorgeschlagen, damit die schlafenden Hunde diesmal nicht geweckt werden.

Aber dies nur am Rande ...
Ja, ich wollte nur meine persönliche Meinung dazu ausgedrückt haben.
Zuletzt geändert von Usul am 20.06.2021 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13544
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Xris »

Kajetan hat geschrieben: 19.06.2021 17:55
DARK-THREAT hat geschrieben: 19.06.2021 17:46 Also ich sehe das so, dass überhaupt keine PC-Spieler ausgeschlossen werden, egal ob ein Spiel exklusiv auf Epic oder Steam erscheint. Anders als bei den eingekauften (zeit-)exklusiven Spielen auf Playstation und/oder XBOX.
Weil Du in Hardware-Plattform-Kategorien denkst und der PC hier eben der eine Block ist. Aus Deiner Warte logisch, Ryan sieht das aber anders weil ... PC-Spieler nehmen all die unterschiedlichen Vertriebs-Plattformen Steam, Origin und Co. nicht als "is doch egal, wo man es kauft, weil doch PC" war, sondern als jeweils eigenständige Plattformen. Steam ist ein Walled Garden, Origin der andere usw. usf.

Es wäre ratsam sich vielleicht zuerst über gewisse Begrifflichkeiten :mrgreen: einig zu werden, wenn man nicht noch weiter sinnlos aneinander vorbeireden möchte.
Er würde es vll eher verstehen wenn sich demnächst Epic auf die Xbox mit ihrem Store klagen und sich bei Start erst eine Oberfläche mit 10 verschiedenen Launchern öffnen würde. Wobei dies eben auch Vorteile hat. Ich will nicht wissen was uns erwartet wenn die Retail auf Konsolen mal tot ist und die Hersteller immer noch ein Monopol auf ihren Plattformen haben.

Bin wirklich gespannt wie die Geschichte mit Apple ausgeht.
Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p)
Beiträge: 10427
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) »

Usul hat geschrieben: 20.06.2021 12:46
Ryan2k6 hat geschrieben: 20.06.2021 12:35Doch, indem sie Spiele exklusiv für ihren Shop kaufen, tun sie das.
Du hast doch die Wahl: Du kannst auf die Spiele verzichten!
Und das tue ich, darf ich deswegen aber nicht deren Praktiken kritisieren, weil ich ja verzichten kann? Denn ich möchte, ja nicht verzichten. Ich muss es.
.
Benutzeravatar
danke15jahre4p
Beiträge: 16798
Registriert: 21.04.2006 16:18
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von danke15jahre4p »

Usul hat geschrieben: 20.06.2021 12:50Wo wird denn verknappt?
wenn epic als einziger shopanbieter software von dritten exklusiv macht, verknappen sie die möglichkeit der freien wahl wie ich diese software nutzen möchten.
Vergißt du dabei, daß Epic ja gerade im Bereicht der "Angebote" versucht, die Spieler anzulocken? Kostenlose Spiele, Rabattaktionen? Von daher wird das Argument nicht unbedingt sinnvoller.
wir sind aber beim thema exklusivität, wenn epic nur mit rabatten, features und services um die ecke kommen würde, hätte wohl kaum einer was dagegen einzuwenden, warum auch?

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 25358
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Kajetan »

Xris hat geschrieben: 20.06.2021 12:51 Er würde es vll eher verstehen wenn sich demnächst Epic auf die Xbox mit ihrem Store klagen und sich bei Start erst eine Oberfläche mit 10 verschiedenen Launchern öffnen würde.
Ja, für nicht wenige Menschen muss die Scheisse leider erst unmittelbar vor ihrer Nasenspitze stattfinden, damit sie begreifen, dass es hier eventuell ein Problem gibt. Davor ist das alles nur PAL.
Wobei dies eben auch Vorteile hat. Ich will nicht wissen was uns erwartet wenn die Retail auf Konsolen mal tot ist und die Hersteller immer noch ein Monopol auf ihren Plattformen haben.
Du meinst ein Preis-Monopol? Ja, das könnte spannend werden.
Bin wirklich gespannt wie die Geschichte mit Apple ausgeht.
Hier geht es nach meinem Verständnis eher darum, dass Epic zwar die Infrastrukturen von Apple zur Content-Verteilung nutzen möchte, aber der Umsatz über eine eigene Abrechnungsplattform erfolgen soll, wo Apple halt keinen müden Cent sieht. Wobei, so wie ich das verfolgt habe, die Argumentation von Apples-Anwälten teilweise etwas bizarr und nach Chewbacca-Defense klingt. Und Epic sagt einfach nur "Ich will aber".

Möchte nicht der Richter in diesem Fall sein.
Zuletzt geändert von Kajetan am 20.06.2021 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10598
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Usul »

Ryan2k6 hat geschrieben: 20.06.2021 12:54Und das tue ich, darf ich deswegen aber nicht deren Praktiken kritisieren, weil ich ja verzichten kann? Denn ich möchte, ja nicht verzichten. Ich muss es.
Wie gesagt: Diese Einschränkung ist der Standard bei Spielen. Du kannst nicht ernsthaft Steam z.B. nutzen und dann Epic kritisieren, weil du da verzichten mußt.
Es geht mir hier nicht um das nervige Totschlagargument, daß man doch bitte z.B. auf alles Tierische verzichten soll, wenn man Vegetarier ist... Sondern darum, daß man doch bitte fair gegenüber Epic argumentieren sollte. Und diese Einschränkungssache ist eben nicht Epic-"exklusiv", sie ist im Gaming von Anfang an grundlegender Bestandteil. Und spätestens seit Steam auch nicht nur hardwaregebunden, wie es vorher vielleicht größtenteils war.
Wenn ich dann auch noch im selben Thread lese, wie Konsolenexklusivität schöngeredet, aber Epic kritisiert wird, verstehe ich das Ganze erst recht nicht.

dOpesen hat geschrieben: 20.06.2021 12:54wenn epic als einziger shopanbieter software von dritten exklusiv macht, verknappen sie die möglichkeit der freien wahl wie ich diese software nutzen möchten.
Wir drehen uns im Kreis. Du hast bei Spielen niemals die freie Wahl, sondern nur die Wahl, die dir der Entwickler/Publisher anbietet. Wenn du mal zwischen DRM-free und Steam entscheiden kannst, ist das auch keine freie Wahl. Warum also bei Epic von "Verknappung" reden, was in dem Zusammenhang einfach absurd ist?

wir sind aber beim thema exklusivität, wenn epic nur mit rabatten, features und services um die ecke kommen würde, hätte wohl kaum einer was dagegen einzuwenden, warum auch?
Nicht falsch verstehen: DU hast das mit den Angeboten erwähnt, nicht ich. Du hast gesagt, daß eingekaufte Exklusivität - und welche andere Form der Exklusivität hätte es denn jemals gegeben, letztlich ist es immer eine Geldfrage - die billigste Methode wäre und andere Mittel - wie eben u.a. Angebote - seien nicht so billig.

Mal davon abgesehen, daß man trefflichst darüber streiten kann, was nun billig ist und was nicht, trifft das mit den Angeboten halt überhaupt nicht zu.
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 25358
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store - Gerücht: Final Fantasy 7 Remake und Alan Wake Remastered in der Datenbank entdeckt

Beitrag von Kajetan »

Usul hat geschrieben: 20.06.2021 13:07 Wir drehen uns im Kreis.
Pluralis majestatis?
Du hast bei Spielen niemals die freie Wahl, sondern nur die Wahl, die dir der Entwickler/Publisher anbietet.
Oh, jetzt bitte keine rabulistischen Begriffspielereien. Wir müssen uns schon auf ein paar Basics einigen, sonst ist das nur wortklauberische Zeitverschwendung.
Wenn du mal zwischen DRM-free und Steam entscheiden kannst, ist das auch keine freie Wahl.
Und warum nicht?
Warum also bei Epic von "Verknappung" reden, was in dem Zusammenhang einfach absurd ist?
Usul, heute redest Du wirr. Ehrlich. Zu schwül in der Wohnung?
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Antworten