Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Hier geht es um alles rund um Nintendos neuen 3D-Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
TheGandoable
LVL 3
114/249
9%
Beiträge: 3214
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von TheGandoable »

Wäre ja auch zu einfach.. Kartenleser hab ich keinen mehr..müsste ja auch komplett gehen, so viele rein digitale Spiele hab ich ja nicht.

Danke für die Antwort.
Zuletzt geändert von TheGandoable am 26.12.2019 04:59, insgesamt 1-mal geändert.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!


Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42940
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Levi  »

Hast nicht irgend ein Laptop zur Hand? Die haben quasi immer auch Kartenleser integriert...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
TheGandoable
LVL 3
114/249
9%
Beiträge: 3214
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von TheGandoable »

Leider Nein aber so ein Kartenleser kostet zum Glück nicht die Welt.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!


Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22357
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G »

Es gibt soweit ich weiß auch die Möglichkeit der kompletten Datenübertragung für Leute wie dich. Das dauert eben entsprechend
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22357
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G »

Ich hab eben SMT: Strange Journey nach 102 Stunden durch... und wow, ich glaub ich hab noch nie auf keiner Plattform jemals ein Spiel gespielt das von der Story her dermaßen politisch war mit so einer harten message und einem solch bitteren ende.
Echt schade dass sie das alles durch das remake verwässern und zerstören mussten -_-
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
sourcOr
LVL 2
80/99
78%
Beiträge: 13079
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von sourcOr »

Was is so schlimm an dem Remake?
Hab damit nämlich schon ne Weile geliebäugelt.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22357
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G »

Am Spiel selbst ist nichts schlimm, aber das "neue Ende" das mit dem remake dazu kam nimmt dem ganzen irgendwie was... aber das zu erklären wäre wohl schon ein spoiler.
Sagen wir es so, es fühlt sich ein wenig so an, als käme das neue Ende von andern Leuten die die Intention des Spiels nicht so richtig verstanden haben.

heftiger (?) spoiler zum ende
Spoiler
Show
Das gesamte Spiel dreht sich ja darum, dass unsere Gierige Konsumgesellschaft den Planeten an den Rand der Zerstörung drängt und sich der Planet wehrt dadurch dass er sich mit einer Paralleldimension einhüllt in der Dämonen leben. Das Spiel macht das recht deutlich dass die Menschheit selbst schuld und unverbesserlich ist. Das original ende läuft auf einen cliffhanger hinaus, wo impliziert wird, dass die Welt am ende doch noch untergangen ist weil die Menschen die Warnung nicht verstanden haben und weitergemacht haben wie bisher. Im remake wird der cliffhanger aufgelöst, man hat so weitergemacht wie bisher, eine neue Paralleldimension ist einige Jahre später entstanden und hat die Menschheit vernichtet - und der MC darf sich fortan opfern, muss in dieser Parallelwelt bleiben und darf von dort aus die Ausbreitung dieser Parallelwelt alle paar Jahre aufs neue verhindern.
Es ist zwar auf die Art ziemlich realistisch, aber auch ein wenig ärgerlich dass sich der Held aufgeben muss damit die Gier weiter überleben kann, statt dass da mal einer ordentlich aufn tisch haut. Der MC könnte ja am Ende von der Stärke her vermutlich ganze Armeen auslöschen
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Chibiterasu »

So beim Lesen klingt das neue Ende für mich fast stimmiger/spannender, aber mir fehlt eben auch die Spielerfahrung
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42940
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Levi  »

Naja...

Wenn man eine Gesellschafts-Kritik durch ein: "in your face, alles wird gut" ersetzt... Ich weiß ja nicht. Kann da von der Beschreibung EG gut verstehen.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Chibiterasu »

Hmm, vielleicht lese ich das falsch, aber ich erkenne da kein "alles wird gut"....
Spoiler
Show
man hat so weitergemacht wie bisher, eine neue Paralleldimension ist einige Jahre später entstanden und hat die Menschheit vernichtet
Oder betrifft das nur die Menschheit in einem kleinen Gebiet und der Held verhindert regelmäßig die Ausbreitung der Paralleldimension auf den Rest der Welt, welche weiterhin gierig bleibt...?
Kenn das Spiel ja nicht. Aber Happy End ist was anderes.
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 07.03.2020 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22357
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von E-G »

Die Botschaft des Spiels ist ja ziemlich in your face eigentlich:
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild

Beim Original geht mehr oder weniger die Welt unter einige Jahre nach der Rettung weil die Menschheit glaubte man könne so weitermachen wie bisher und müsse wenn so etwas nochmal passiert nur noch mal das gleiche machen.
Sprich, die Deppen haben nichts aus ihrem Fehler gelernt, und mussten am Ende dafür büßen
Beim neuen Ende haben die Deppen ebenso nichts gelernt, und der Held muss sich auf ewig Opfern um die Deppen vor dem Untergang zu bewahren. Also ja, ich würde das schon als ein glücklicheres Ende für die dumme Mehrheit bezeichnen, aber befriedigend isses nicht
einfach die paar Sekunden ab da gucken (bis ca 1:40:07):


Zusammen mit dem was man das Spiel über erlebt hat war das eigentlich ein recht passendes Ende
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Chibiterasu »

Okay, dann hab ich es so halb falsch gelesen.
Benutzeravatar
Machine Head
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1251
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Machine Head »

Ich habe es getan! Seit dem Erwerb meiner Switch im November 2017 hat mich Nintendo in seinen Fängen. Sie geben mir irgendwas, was die Konkurrenz seit Jahren nicht vermag... Der 3DS zuvor ging in seiner kompletten Zeit, warum auch immer, komplett an mir vorbei.
Na jedenfalls hab ich mir gedacht, da ich noch nicht genug zu zocken und noch nicht zu wenig Freizeit habe, hole ich das gute Stück nach. Beim Preis von 99€ inkl. Netzteil hab ich mich vom New 2DS XL anfixen lassen und zugeschlagen. Die Abwärtskompatibilität zum DS hat seinen Teil dazu beigetragen, denn auf diesem gab es so unfassbar viele und richtig gute Strategiespiele, die ich einfach nochmal spielen will. Zudem kann man quasi alle Pokemongenerationen bis zu den Lets Go Teilen auf einem Handheld zocken.
Ich habe mich lange nicht mehr wie ein Kind zu Weihnachten gefühlt, dass musste ich einfach mal teilen. Hiemit gehöre ich dann auch endlich zur Defence Force.
Zuletzt geändert von Machine Head am 18.04.2020 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Chibiterasu »

Viel Spaß damit!

Ich spiele gerade wieder viel Tetris DS am alten DS und versuche am 3DS Mario & Luigi - Partners in Time etwas weiterzubringen.
So richtig geil fühlen sich die Geräte aber nicht mehr an bzw. ist die Bildschirmqualität eben doch sehr bescheiden.
Da ist man durch die Switch schon verwöhnter.
Benutzeravatar
Machine Head
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1251
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo 3DS - Allgemeiner Diskussions- und Fragenthread

Beitrag von Machine Head »

Danke!
Das stimmt, die Bildschirme sind schon ein deutlicher Unterschied zur Switch. Ebenso die Fertigungsqualität als solche. Bildschirme mit Spiel etc.

Das "Handheld-Feeling" ist aber klasse. Der Softwarekatalog ist natürlich auch super. Zum Start hab ich übrigens Panzer Tactics DS und Pokemon Mond. Der Rest ist noch unterwegs...

Der 2DS XL wird sicher nicht mein Hauptgerät werden, aber als 2. Plattform für unterwegs und auf der Couch wird er sich sicher sehr gut machen.
Zuletzt geändert von Machine Head am 18.04.2020 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten