Wer is Single????

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 9304
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von dx1 »

Guffi McGuffinstein hat geschrieben: 05.08.2021 20:14 Die Freundschaft von der ich sprach hatte nichts mit fehlenden Gemeinsamkeiten zu tun. Man konnte über alles reden, hat zusammen gesoffen usw. und auf einmal keine Reaktion mehr. Sogar sein früher heiß geliebtes SNES steht immer noch bei mir und es scheint ihn nicht zu interessieren.
Ich hab mein nicht so heiß geliebtes SNES – Gebrauchtkauf 2004, weil die Frau Mario Kart spielen wollte, danach durfte ich einen Gamecube haben – auch seit mehreren Jahren bei 'nem Freund, der mich immer wieder mal dran erinnert. :lol:

Zu den unterschiedlichen Lebensentwürfen sag ich, dass es wahrscheinlich nicht nur daran liegt. Ich hab 'ne Freundin aus Abizeiten, mit der ich allerdings auch schon in der fünften und sechsten Klasse war, nur waren wir da nicht befreundet. Meine Frau und ich kinderlos, wohnen seit fast 20 Jahren nicht mehr in meiner Heimatstadt, aber nie weiter als eine Autostunde entfernt, sind mehrmals im Monat bei meinen Eltern zu Besuch, teils auch im Urlaub ein, zwei Wochen zum Häuserhüten da. Sie ist mit ihrer Jugendliebe aus der Abistufe verheiratet, sie haben drei Kinder, bewohnten im Haus ihrer Eltern während der selbst durchgeführten Modernisierung von Opas alter Wohnung das Erdgeschoss, haben danach mit den Eltern getauscht und das Obergeschoss bezogen, dort modernisiert – Oma, Opa, Mann und Frau, drei Kinder in zwei Wohnungen unter einem Dach. Das wäre nichts für uns. Ich meine: He, meine Frau wollte auch keine Kinder, meine Schwiegermutter lebt in Brasilien … perfeito!

Wir haben es vor ein paar Wochen tatsächlich geschafft, uns nach sechs Jahren mal wieder zu treffen. :roll: Und wir haben wie zuvor schon angeknüpft, als hätten wir uns letzte Woche erst gesehen. Ich hab die Stunden genossen, mit ihrem Mann über Gott (naja, nicht Gott) und die Welt geplaudert, wen gibt's von damals noch, ach, ihr geht auch nicht zu Klassentreffen, mit dem mittleren Sohn Federball gespielt, mit ihr den neu gekauften Frontgepäckträger vormontiert und die weiteren Schritte druchgegangen. Einfach die Stunden genossen und hoffentlich sehen wir uns dieses Jahr nochmal. Kommt zu uns, eure Jungs und ihr könnt gerne in den Pool hüpfen.

Ich schaue seit 27 Jahren viel zu viele Filme. Meine Mutter hat mich Mitte der Neunziger fast jeden Freitag und Samstag in die Videothek begleitet, damit ich FSK16|18|SPIO/JK leihen konnte, ich hab zweieinhalb Jahre in einer Videothek gearbeitet und den 50-Prozent-Mitarbeiterrabbat und die Happy Hour (nur einen Tag bezahlen) gut genutzt. Er konnte in diesem Jahr mit seinen älteren (13 und 9 glaub ich) Zurück in die Zukunft gucken und war überrascht, wie wenig kindgerecht der Film teils ist (ich hab ihn auch mit 10 das erste Mal gesehen, wenn ich mich nicht irre).

Ja, dann unterhält man sich halt nicht über den Netflix-Film, der gestern erschien, oder die Serienstaffel von letzter Woche, sondern über die Klassiker von vor 40, 30, 20 Jahren. Oder darüber, wie obsessiv ich um die Jahrtausendwende bei meinen kuratierten Videoabenden war.

Nach Geschwistern sind alte Freunde unsere wichtigste Brücke zu unserer eigenen Vergangenheit und anders herum wir für unsere Freunde. Aber manchmal lebt man sich auch auseinander, ohne zu wissen, warum. Der Kontakt reißt einfach ab, keiner der Beiden bemüht sich, man hofft aber irgendwie noch auf … ja, worauf? Die zufällige Begegnung oder eine SMS (ich hab seit 1997 die selbe Handynummer), doch statt dessen schickt jemand anders das Foto einer Todesanzeige. Auch schon passiert.

Also kurz: Wenn sich keiner von Euch mehr bemüht, dann wollt Ihr beide keinen Kontakt mehr. Wenn es Dir wichtig ist, dann kommuniziere das und sei bereit, den Freund in seiner neuen, anderen Lebenslage zu akzeptieren und Dich mit ihm darüber zu freuen. Er sollte seinerseits natürlich auch Anteil an Deinem Leben nehmen, ohne negative Gedanken. Bemüht sich einer von Euch und der andere reagiert nicht oder blockt ab, dann ist es auch vorbei. Manchmal passiert das.

Und immer dran denken: Wer Deine wahren Freunde sind, erkennst Du am Umzugstag. ;)
Refuse - Reduce - Reuse - Repair - Recycle - Rot!
If you can't do something smart, do something right.
#Konsolenlosmentalität
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4223
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von cM0 »

Hier wurde die letzten Tage so viel geschrieben, da komme ich ja kaum noch hinterher :) Ich schreibe aus Zeitgründen nicht zu allen etwas, die was zu meinem Fall geschrieben habe, bin aber dankbar für den Input und habe natürlich alles gelesen. Was ich festhalten kann: Meine hoffentlich zukünftige Freundin hat wohl wirklich genug schlechte Erfahrungen mit Arschlöchern gemacht und anscheinend auch Probleme damit, Männer zu finden, die mit ihrer Intelligenz umgehen können (wie hier von einigen vermutet). Insofern ist Aussehen wahrscheinlich wirklich nebensächlich. Diese schlechten Erfahrungen haben sie auf jeden Fall geprägt und sicherlich Spuren hinterlassen, von denen sie im Ansatz schon erzählt hat. Trotzdem, alles nach wie vor spannend und nächste Woche dürfte sie aus dem Ausland zurück sein, heißt, dass ich sie nächste Woche Sonntag wahrscheinlich treffen werde. Dann ist sie auch wieder dauerhaft in der Stadt. Ich hab auch noch nie eine Frau getroffen, die so gut flirten und teasen kann wie sie.

@ Guffi McGuffinstein: Ich würde Familienplanung gar nicht so sehr am Alter festmachen. Ich bin selbst kaum jünger und habe das Thema trotzdem noch auf dem Schirm, vorausgesetzt es klappt mit der richtigen Frau. Wenn nicht, dann nicht. Familie ist kein muss für mich und wenn du das nicht möchtest, ist das genauso legitim. Was auf jeden Fall stimmt: Man muss die persönliche Freiheit etwas aufgeben, auch wenn man nur eine Freundin hat und keine Familie plant.
Dafür erhält man im Gegenzug aber einen Menschen an die Seite, der einen versteht, unterstützt und mit dem das Zeitverbringen Spaß macht. Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, ob es ihm das Opfer wert ist. Immer wenn ich eine Freundin hatte, habe ich deutlich weniger Videospiele gespielt, aber nicht, weil ich das gemusst hätte, sondern weil ich gern Zeit mit meiner Freundin verbringen wollte. Aber auch das muss nicht so laufen. Ggf. findet man jemanden, der auch Interesse daran hat und man kann dem Hobby gemeinsam nachgehen? Spiele sind natürlich nur ein Beispiel und die Aussage kann man genauso auf andere zeitintensive Hobbys anwenden. Umso länger man Single ist, umso mehr gewöhnt man sich daran so zu leben, wie man möchte, aber wenn die richtige kommt, kann sich das schnell wieder ändern (ich war früher auch einige Jahre am Stück Single).

Thema Freunde verlieren / sich auseinanderleben: Das kenne ich (wie vermutlich jeder) auch. Wenn sich jemand nicht mehr meldet, muss das gar nicht unbedingt etwas Persönliches sein. Vielleicht ist im Leben des einen einfach etwas vorgefallen, was zeit- oder kraftraubend ist. Insgesamt kann es dafür viele Gründe geben, die man so von außen nicht wirklich beurteilen kann. Wenn du noch Interesse hast, frag ruhig mal nach. Vielleicht denkt der ehemalige Freund genauso wie du, aber am Ende traut sich keiner den 1. Schritt zu machen, wobei ich natürlich nicht weiß, inwieweit du da schon hinterher warst. Ab einem gewissen Punkt wäre es wirklich verschwendete Zeit.

Eher an batsi84 gerichtet:
Unterschiedliche Entwicklungen müssen nicht unbedingt zum Auseinanderleben führen. Mein bester Freund und ich stammen aus unterschiedlichen Kulturen, er ist sehr streng religiös, hat nie Alkohol getrunken (ich früher mehrfach die Woche), er war nie auf Party (ich auch hier früher ständig), hat andere politische Ansichten als ich und lebt seit einigen Jahren nicht mehr in der gleichen Stadt wie ich. Dazu hat er Frau und Kind und steht normalerweise auf, wenn ich schlafen gehe. Das Hobby welches uns verbunden hat (Videospiele) hat er schon lange an den Nagel gehängt. Viel unterschiedlicher geht es eigentlich gar nicht.
Trotzdem haben wir noch regen Kontakt und akzeptieren, dass wir unterschiedliche Ansichten haben, ohne zu versuchen den jeweils anderen von der eigenen Meinung zu überzeugen. Wir verstehen uns wunderbar und er kennt mich besser als so ziemlich jeder andere, andersrum genauso. Man muss nicht unbedingt die gleichen Hobbys teilen oder gleiche Ansichten haben, auch wenn das natürlich von Vorteil ist. Wichtiger ist gegenseitiger Respekt und dass man sich trotzdem versteht, bzw. über alles Mögliche reden kann. Ich vertraue ihm und das macht meiner Meinung nach eine gute Freundschaft aus, nicht welche Lebenswege man einschlägt.

Anderes Beispiel: Meine frühere Traumfrau über die ich auf den letzten Seiten auch mehrfach geschrieben habe. Da war es ähnlich wie von dx1 beschrieben. Jahrelang nicht gesehen und auf einmal hat man täglich stundenlang Kontakt und erzählt sich direkt wieder alles, so als ob der Kontakt nie abgerissen wäre. Mit ihr treffe ich mich übrigens am Samstag (rein freundschaftlich) das erste Mal nach ca. 10 Jahren.
Selbst vor 10 Jahren hatten wir eigentlich schon nichts mehr miteinander zu tun, aber haben uns damals nach einigen Jahren ohne Kontakt direkt wieder verstanden, wie sehr gute Freunde, die sich täglich sehen. Nur konnte ihr damaliger Freund mich nicht leiden. Auch mit ihr habe ich keine gemeinsamen Hobbys mehr und unsere Leben sind recht unterschiedlich, aber das macht nichts, wenn man gut miteinander reden kann. Sie kennt die ganze Geschichte mit meiner Brasilianerin bis ins kleinste Detail und auch die Entwicklung mit meiner Arbeitskollegin. Im Gegenzug kenne ich die ganze Geschichte mit ihrer Exfreundin sehr detailiert, aber wir reden auch über viele andere Themen, z. B. viel über die vergangene Zeiten, aber genauso über vieles was jetzt täglich passiert.

Das waren jetzt 2 positive Beispiele und ich kenne noch viel mehr negative Beispiele, bei denen es mit der Freundschaft aufgrund von unterschiedlichen Entwicklungen nicht mehr gepasst hat, aber davon kennt wahrscheinlich jeder selbst mehr als genug. Ich wollte mit den positiven Beispielen nur sagen, dass es auch anders laufen kann.
Zuletzt geändert von cM0 am 06.08.2021 02:03, insgesamt 1-mal geändert.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
batsi84
LVL 2
92/99
92%
Beiträge: 591
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von batsi84 »

Bei mir ist es dann eher ein negatives Beispiel. Wie schon geschrieben ist man am Ende nicht mehr über einen simplen Smalltalk hinausgekommen. Ich weiß auch von meiner Seite aus nicht wirklich, wo ich noch anknüpfen könnte. Hinzu kommt auch der Umstand, dass ich 2017 bei seiner kirchlichen Trauung abgesagt habe, weil ich für mich gemerkt habe, dass der Kontakt nicht mehr da war.
Es liegt aber auch an seiner Frau die sehr einnehmend ist. Jedes Mal wenn ich versucht habe, etwas mit ihm zu unternehmen, dann ist seine Frau dazwischengesprungen. Da war ich am Ende auch nicht der einzige der sich darüber aufgeregt hat.

Positiv wiederum ist, dass mich eine alte FSJ-Kollegin vor ein paar Wochen angerufen hat. Die Frau habe ich 15 Jahre lang nicht gesehen und jetzt werde ich mich im Herbst in die tiefste saarländische Pampa zum Besuch begeben :)
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4223
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von cM0 »

Ok, dann sehe ich 2 Möglichkeiten, woran die Freundschaft gescheitert ist: Entweder haben euch wirklich nur gemeinsame Hobbys zusammengeschweißt und so wirklich tief war die Freundschaft nicht, daher fehlen jetzt die tiefgründigen Gespräche bzw. Gesprächsthemen.
Oder er nimmt es dir übel, dass du nicht auf der Hochzeit warst und wird gleichzeitig zu sehr von seiner Frau beeinflusst, was du (verständlicherweise) nicht gut findest. Da kann man wahrscheinlich wirklich nicht mehr viel machen. Aber die alte FSJ-Kollegin scheint ein Beispiel dafür zu sein, dass es auch bei dir ganz anders laufen kann :)
Zuletzt geändert von cM0 am 06.08.2021 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
batsi84
LVL 2
92/99
92%
Beiträge: 591
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von batsi84 »

cM0 hat geschrieben: 06.08.2021 12:07 Ok, dann sehe ich 2 Möglichkeiten, woran die Freundschaft gescheitert ist: Entweder haben euch wirklich nur gemeinsame Hobbys zusammengeschweißt und so wirklich tief war die Freundschaft nicht, daher fehlen jetzt die tiefgründigen Gespräche bzw. Gesprächsthemen.
Oder er nimmt es dir übel, dass du nicht auf der Hochzeit warst und wird gleichzeitig zu sehr von seiner Frau beeinflusst, was du (verständlicherweise) nicht gut findest. Da kann man wahrscheinlich wirklich nicht mehr viel machen. Aber die alte FSJ-Kollegin scheint ein Beispiel dafür zu sein, dass es auch bei dir ganz anders laufen kann :)
Wir waren halt die besten Freunde, als sich die Interesse noch gedeckt haben. Hinzu kam auch sicherlich noch der Umstand, dass man sich in einigen Persönlichkeitsmerkmalen sehr ähnlich ist. Wir sind beide relativ sensibel, jeder auf seine Art kreativ (bei mir ist es das künstlerische, bei ihm das handwerkliche) und waren auf der Realschule eher die schüchternen Außenseiter.
Dass er mir die Absage sehr übel genommen hat, habe ich über einen gemeinsamen Freund erfahren. Rückblickend hätte eine Aussprache bestimmt nicht geschadet, aber dafür haben wir beide wahrscheinlich den richtigen Zeitpunkt verpasst. Und im Endeffekt wird seine Frau ihn auch weiterhin stark vereinnahmen. Generell haben sich aber auch viele nach der Eheschließung aus dem eigentlichen Freundeskreis verabschiedet bzw. abgegrenzt und meiden den Kontakt.
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4223
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von cM0 »

Längere Beziehungen (besonders mit Ehe oder Kindern) können auf jeden Fall dazu führen, dass die ein oder andere Freundschaft einschläft. Das ist dann gar nicht böse gemeint, sondern einfach eine Zeitfrage. Im Moment tippe und lese ich hier auch recht wenig, weil ich tagsüber nicht viel dazu komme und abends schon genug getippt habe. Hokurn wartet gefühlt auch schon ewig auf eine Antwort von mir im Hip-Hop Thread :)
Ähnliche Persönlichkeitsmerkmale sind auf jeden Fall eine gute Basis um darauf eine Freundschaft aufzubauen. So gesehen schade, dass ihr euch so auseinander gelebt habt, aber wie du schon sagst: Wahrscheinlich ist es jetzt zu spät das ganze zu klären. Ich war früher auch ein sehr schüchterner Typ (heute witzigerweise gar nicht mehr), was ich damals auf jeden Fall auch mit meinem besten Freund gemeinsam hatte. Dazu dann eben noch das Hobby Videospiele, was vor weit über 20 Jahren auch noch nicht so angesehen war wie heute, sodass man wenig Leute gefunden hat, die das Hobby geteilt haben. Heute sieht das alles anders aus.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4223
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von cM0 »

Tja, was soll ich sagen: Das 1. Date mit meiner Arbeitskollegin hatte ich letzte Woche und es lief verdammt gut. Wir werden uns auf jeden Fall wieder treffen, nur hat sie diese Woche recht viel mit Arbeit und Pflege ihrer Mutter zu tun.

Auch abseits vom guten Aussehen ist sie quasi der Jackpot. Ich hatte hier ja schon aufgezählt, dass sie Interesse an verschiedenen Themen hat, die mich auch interessieren, aber sie hat früher sogar kompetitiv Starcraft gespielt. Das war mir neu. Was will man mehr? :D
Ihr Deutsch ist nicht so gut, aber da sie noch 5 andere Sprachen spricht und sich weiter verbessert, finde ich das sehr beeindruckend. Wir haben uns jedenfalls wunderbar auf Englisch unterhalten.

Eine Sache noch, die ich auch nicht erwartet hätte und warum ich hier eigentlich schreibe: Meine letzte Beziehung ist noch nicht lange her (wie man hier nachlesen kann) und ich habe meiner Arbeitskollegin vor dem 1. Date gesagt, dass ich nichts überstürzen will und mit einer Beziehung etwas warten möchte, selbst wenn es gut läuft. Mir ist das Ende meiner letzten Beziehung einfach noch etwas zu frisch, auch wenn es eine Fernbeziehung war.
Vor meiner Aussage war ich mir nicht sicher, wie sie das auffassen würde und dachte, sie verliert jetzt wahrscheinlich das Interesse, aber nein. Sie versteht es und es wäre für sie auch ok ein halbes Jahr oder länger zu warten (wobei ich so lange nun auch nicht warten wollen würde). Welche Frau hat so viel Verständnis, vor allem in der Situation? Das hat mich positiv überrascht und mir nochmal gezeigt, dass es die richtige Entscheidung war, mit ihr zu flirten, sie zu daten, usw.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
Halueth
LVL 3
241/249
94%
Beiträge: 3784
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Halueth »

Klingt ja fast nach nem Jackpot. Sie hätte mich spätestens bei "kompetitiv Starcraft" warscheinlich um den kleinen Finger gewickelt. :D
Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 4474
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Captain Mumpitz »

Na solange sie ihn im Bett nicht mit "kekekeke" bespringt...
Benutzeravatar
batsi84
LVL 2
92/99
92%
Beiträge: 591
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von batsi84 »



Warum muss ich jetzt an Spaceballs denken :lol:
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4223
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von cM0 »

Captain Mumpitz hat geschrieben: 26.08.2021 14:41 Na solange sie ihn im Bett nicht mit "kekekeke" bespringt...
Ohne jetzt ins Detail zu gehen, aber das kann ich schon ausschließen :D Wäre allerdings witzig.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Antworten