Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von 4P|BOT2 »

In der Datenbank des "Australian Classification Boards" (Alterseinstufung von Computer- und Videospielen in Australien) ist die bisher nicht offiziell angekündigte "Castlevania Advance Collection" aufgetaucht (via Gematsu). Dieses Multi-Plattform-Spiel stammt von M2 und wird von Konami Digital Entertainment vertrieben.Der Titel suggeriert, dass in dieser Sammlung die Castlevania-Spiele enthalten s...

Hier geht es zur News Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14392
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Todesglubsch »

Mh, das erste ist noch ein "normales" Castlevania, oder?
Benutzeravatar
TheSoulcollector
LVL 2
65/99
61%
Beiträge: 1316
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von TheSoulcollector »

Eigentlich sind alle 3 Titel Metroidvanias. Allerdings ist Aria of Sorrow klar das beste Spiel auf dem GBA. Circle und Harmony sind schwächer. Eine DS Trilogie wäre mir deutlich lieber.

Bild
Bild
Bild
dunbart
Beiträge: 297
Registriert: 16.08.2008 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von dunbart »

Schöne Sache, mit einem Castlevania im Metroidvania Stil kann man nix falsch machen.
Da muss allerdings dann auch Dawnof Sorrow für den DS als direkter Nachfolger mit rein in so eine Kollektion.
In der Virtual Console auf der Wii U gibt es Harmony und Aria auch heute noch für kleines Geld.
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14392
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Todesglubsch »

TheSoulcollector hat geschrieben: 20.06.2021 14:18 Eigentlich sind alle 3 Titel Metroidvanias.
Das habe ich nicht gefragt. Aber hab selbst nachgeschaut:
Haben zwar alle drei Teile RPG-Elemente, aber so richtig ausgereift war's erst beim letzten.

Und ja, ne DS-Sammlung hätte ich auch gerne, aber da alles auf einen Screen zu bringen, würde ja Entwicklungsarbeit bedeuten. Da sehen wir vorher eher noch ne unterwältigende PS2-Sammlung, sofern Konami den Quellcode noch hat.

Überhaupt hoffe ich, dass hier etwas Mühe betrieben wurde. Die Spiele einfach mit der GBA-Auflösung in den Store zu knallen, wie z.B. bei den alten Shantaes geschehen, wäre etwas schwach.
djsmirnof
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 584
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von djsmirnof »

Ich fand die 3 Teile für den GBA jetzt nicht so berauschend. Warum nicht direkt eine Collection mit Sotn und die DS Teile rausbringen So hat man alle Metroidvania zusammen . Für nen 10 nehme ich die trotzdem mit. Aber mehr auch nicht.
Zuletzt geändert von djsmirnof am 20.06.2021 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3343
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von just_Edu »

Todesglubsch hat geschrieben: 20.06.2021 15:08
TheSoulcollector hat geschrieben: 20.06.2021 14:18 Eigentlich sind alle 3 Titel Metroidvanias.
Das habe ich nicht gefragt. Aber hab selbst nachgeschaut:
Haben zwar alle drei Teile RPG-Elemente, aber so richtig ausgereift war's erst beim letzten.

Und ja, ne DS-Sammlung hätte ich auch gerne, aber da alles auf einen Screen zu bringen, würde ja Entwicklungsarbeit bedeuten. Da sehen wir vorher eher noch ne unterwältigende PS2-Sammlung, sofern Konami den Quellcode noch hat.

Überhaupt hoffe ich, dass hier etwas Mühe betrieben wurde. Die Spiele einfach mit der GBA-Auflösung in den Store zu knallen, wie z.B. bei den alten Shantaes geschehen, wäre etwas schwach.
Hier kann ich [Der IGAvania Sensei] aufklären, Circle hat zwar tatsächlich RPG Elemente, spielt sich aber weitesgehend staubtrocken und stocksteif wie die NES Teile, bis auf das sehr konfuse Magie-Karten System. Nebenher ist die Doppelklick-Lauf mit Stock im Arsch Bewegung arg ätzend und das Game dadurch unnötig schwer. Das schwarze Schaf in der ansonsten Makel losen History. Klar über Harmony kann man streiten, fand ich aber seiner Zeit dennoch nicht schlecht.
Bild
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14392
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Todesglubsch »

just_Edu hat geschrieben: 20.06.2021 16:54 Das schwarze Schaf in der ansonsten Makel losen History.
Du klammerst gerade die 3D-Teile aus, oder? :D
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3343
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von just_Edu »

Todesglubsch hat geschrieben: 20.06.2021 17:21
just_Edu hat geschrieben: 20.06.2021 16:54 Das schwarze Schaf in der ansonsten Makel losen History.
Du klammerst gerade die 3D-Teile aus, oder? :D
Hat IGA eh nicht nur an Curse of Darkness gearbeitet? Lament of Innocence, hatte jedenfalls keine IGA Merkmale.

Aber Curse, was ich erst vor paar Monaten am PC gespielt habe, ist nicht schlecht.. man muss es sich bloß in 2D schön denken. Das IGAvania Prinzip funktioniert ästhetisch nur in 2D.

Kurz noch mal nachgeschlagen.. Lament hat er auch gemacht.. das war also ein IGA makes a classic Castlevania.. es war ja auch net schlecht, aber so mit ohne IGAvania nicht meins.
Zuletzt geändert von just_Edu am 20.06.2021 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14392
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Todesglubsch »

just_Edu hat geschrieben: 20.06.2021 17:36 Hat IGA eh nicht nur an Curse of Darkness gearbeitet? Lament of Innocence, hatte jedenfalls keine IGA Merkmale.
Ich kann beide kam auseinanderhalten, u.a. auch deshalb, weil der Untertitel von einem in Europa einfach gestrichen wurde. Die Wiki sagt mir jedoch, dass IGA an beiden gearbeitet hat.

Bei letzterem erinner ich mich nur noch an eine niedrige Sichtweite, langsame Laufgeschwindigkeit und eine Fee, die in einen alten Mann transformiert.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3343
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von just_Edu »

Todesglubsch hat geschrieben: 20.06.2021 18:19
just_Edu hat geschrieben: 20.06.2021 17:36 Hat IGA eh nicht nur an Curse of Darkness gearbeitet? Lament of Innocence, hatte jedenfalls keine IGA Merkmale.
Ich kann beide kam auseinanderhalten, u.a. auch deshalb, weil der Untertitel von einem in Europa einfach gestrichen wurde. Die Wiki sagt mir jedoch, dass IGA an beiden gearbeitet hat.

Bei letzterem erinner ich mich nur noch an eine niedrige Sichtweite, langsame Laufgeschwindigkeit und eine Fee, die in einen alten Mann transformiert.
Guck dir die Netflix Serie an.. dann sollten paar andere Dinge wie Hektor, Isaac, Saint Germain einfallen.
Bild
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16627
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Sir Richfield »

Todesglubsch hat geschrieben: 20.06.2021 12:56 Mh, das erste ist noch ein "normales" Castlevania, oder?
Circle of the Moon?
Zusammenhängende Welt, Ausrüstung, um in dieser zu navigieren, RPG System: Metroidvania.

Oder: CotM ist kein Stur-von-links-nach-rechts Castlevania.

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4673
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Khorneblume »

Sir Richfield hat geschrieben: 20.06.2021 19:13
Todesglubsch hat geschrieben: 20.06.2021 12:56 Mh, das erste ist noch ein "normales" Castlevania, oder?
Circle of the Moon?
Zusammenhängende Welt, Ausrüstung, um in dieser zu navigieren, RPG System: Metroidvania.

Oder: CotM ist kein Stur-von-links-nach-rechts Castlevania.
Jup. Streng genommen war Circle sogar das 2. Metroidvania der Serie. Optisch war es schon etwas an die original Gameboy Teile angelehnt, aber inhaltlich eben schon komplett Metroidvania. Leider war es auch so schwer wie die GB Teile. :Blauesauge:
Benutzeravatar
stormgamer
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 2150
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von stormgamer »

Hmm schon etwas dürftig finde ich. Das sind ja nur 3 Spiele, da war in der anderen collection schon mehr drin. In Kombi mit den DS-Titeln wäre es ein großer hit gewesen, aber die müsste man ja schon etwas stärker abändern aufgrund des fehlenden zweiten Touchscreens
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14392
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Spiele-Sammlung der Castlevania-GBA-Titel aufgetaucht

Beitrag von Todesglubsch »

stormgamer hat geschrieben: 20.06.2021 20:16 Hmm schon etwas dürftig finde ich. Das sind ja nur 3 Spiele, da war in der anderen collection schon mehr drin.
Und in der ersten Castlevania-Collection waren nur zwei Spiele drin. Und nu? :D
Antworten