Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von 4P|BOT2 »

Auch Bayonetta 3 gehörte zu den zahlreichen Spielen, die bei der E3 2021 durch Abwesenheit glänzten. In einem Interview mit GameSpot versicherten aber Bill Trinen (Senior Product Marketing Manager bei Nintendo of America) und Nate Bihldorff (Senior Director of Localisation), dass das Projekt noch immer in Entwicklung sei und laut Trinen sogar "sehr gute Fortschritte" machen würde. Er meinte, dass ...

Hier geht es zur News Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung
flopsy
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 488
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von flopsy »

Warum denn nur für die Switch...was soll das? :(
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 11073
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Leon-x »

Platinum Games nimmt mir irgendwie zu viele Projekte gleichzeitig an.

Bayonetta 3 wirkt für mich wie Scalebound wo man sich einfach etwas übernimmt. Läuft irgendwie nur so nebenher.
Gut dass Nintendo noch langem Atem hat.

Zumindest ist die News mal Lebenszeichen was ich schon zur E3 erhofft hätte. In der Nintendo Direct könnte man ruhig die Info schon den Leuten mitteilen.
flopsy hat geschrieben: 20.06.2021 11:43 Warum denn nur für die Switch...was soll das? :(
Na weil Nintendo wie Teil 2 das Ding finanziert? Sony und MS hatten kein Interesse für Fortsetzung nach Teil 1. Dürfte doch mittlerweile bei Jedem angekommen sein der sich für Bayonetta interessiert.
Zuletzt geändert von Leon-x am 20.06.2021 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
yopparai
Beiträge: 18050
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von yopparai »

Ach was.
Cas27
LVL 3
125/249
16%
Beiträge: 820
Registriert: 24.12.2004 03:21
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Cas27 »

flopsy hat geschrieben: 20.06.2021 11:43 Warum denn nur für die Switch...was soll das? :(
Nintendo finanziert den Spaß, schon Bayonetta 2 hätte es ohne Nintendo nicht gegeben. Dementsprechend kommt es natürlich nur für die Nintendo Konsole.
Hawke16
LVL 4
411/499
64%
Beiträge: 363
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Hawke16 »

Wird irgendwann wie Bayonetta 2 auch auf dem Emulator gespielt, wer mein Geld nicht will kriegt es auch nicht. :lol:
Zuletzt geändert von Hawke16 am 20.06.2021 12:56, insgesamt 1-mal geändert.


Metrovenia mit Dialogen, Steallth und komplexem Kampfsystem
Achjo
Beiträge: 36
Registriert: 23.03.2008 23:27
Persönliche Nachricht:

Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Achjo »

Schön, dass es wieder mal news gibt. Ich hatte schon schlimmstes befürchtet.
Bild
Bild
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
499/499
100%
Beiträge: 7828
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von MrLetiso »

Hawke16 hat geschrieben: 20.06.2021 12:55 Wird irgendwann wie Bayonetta 2 auch auf dem Emulator gespielt, wer mein Geld nicht will kriegt es auch nicht. :lol:
Eben! Böse, Nintendo! Ganz böse! :Häschen:
Leon-x hat geschrieben: 20.06.2021 11:49 Bayonetta 3 wirkt für mich wie Scalebound wo man sich einfach etwas übernimmt. Läuft irgendwie nur so nebenher.
Gut dass Nintendo noch langem Atem hat.
Ok, das verstehe ich nicht ganz. PG haben bewiesen, dass sie Bayonetta können, gerade, weil es im Prinzip ihr Meisterstück gewesen ist. Woher die Annahme, dass man sich mit B3 übernimmt?

Ich hätte Scalebound blind gekauft. Die Nummer war so völlig abgedreht, dass es für mich ein No-Brainer geworden wäre. MS haben hier den Stecker gezogen, weil es nicht das war, was sie wollten. PG waren noch nie dafür bekannt, Spiele für die breite Masse zu machen. Gründe für die Verzögerung wurden bis dato nicht genannt. Sie können quasi überall liegen - und bedenkt man die Geschichte von Nintendo, sollte eigentlich klar sein, dass sie ein genaues Auge und immer den Finger auf dem Projekt haben.
Zuletzt geändert von MrLetiso am 20.06.2021 13:49, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3600
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von ICHI- »

Einfach mal weniger bei EA , Ubisoft und Co. Einkaufen und stattdessen in Qualität investieren dann
gibts auch weniger so Fälle wie Bayonetta 2 / 3 . (Vorgänger hat sich zu schlecht verkauft).
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Swar »

Klassischer Fall von zu früh angekündigt und Teil 2 war nicht wirklich berauschend.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
BigSpiD
Beiträge: 399
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von BigSpiD »

Teil 1 war nett, aber schon die Entscheidung das exklusiv auf die schwächste Konsole zu bringen hat die Nachfolger für mich uninteressant gemacht. Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch bei Pixelmatsch. Nur meine persönliche Sicht dazu...
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4673
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Khorneblume »

Freue mich richtig drauf. Teil 2 war großartig und wenn die anderen zu dumm sind Geld für tolle Spiele locker zu machen, muss man einfach dankbar sein das Nintendo das Spiel überhaupt ermöglicht. 8)
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14392
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Todesglubsch »

Leon-x hat geschrieben: 20.06.2021 11:49 Sony und MS hatten kein Interesse für Fortsetzung nach Teil 1.
Das klingt ein bisschen seltsam :D
Die Plattformbetreiber müssen ja in der Regel auch kein Interesse an einer Fortsetzung einer Fremdmarke haben.
Vielmehr: SEGA hatte kein Interesse an einer Fortsetzung aufgrund schwacher Verkäufe und Nintendo hat, als PR-Move, eine weitere Fortsetzung finanziert. - Allerdings AFAIK auch nicht mit überragenden Verkäufen.

Dass man einen erneuten PR-Move macht und Teil 3 produzieren lässt, obwohl die Anzahl der Rezeptoren, aka Käufer, wohl überschaubar ist, kann man so oder so auslegen.
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 11073
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Leon-x »

Todesglubsch hat geschrieben: 20.06.2021 17:25
Das klingt ein bisschen seltsam :D
Die Plattformbetreiber müssen ja in der Regel auch kein Interesse an einer Fortsetzung einer Fremdmarke haben.
Müssen nicht aber sie bekommen es hier und da dennoch mal angeboten. Siehe Fall Insomniac mit Sunset Overdrive.

MS und Sony hätten ja auch vorher die Chance haben können bei Sega anzuklopfen weil ja offensichtlich war dass die marke nicht von allein fortgesetzt wird aber gewissen Fankreis hat.

Wie auch immer ist es halt letzten Endes Nintendo zu verdanken dass es mit der Serie weiterging.
MrLetiso hat geschrieben: 20.06.2021 13:44
Ok, das verstehe ich nicht ganz. PG haben bewiesen, dass sie Bayonetta können, gerade, weil es im Prinzip ihr Meisterstück gewesen ist. Woher die Annahme, dass man sich mit B3 übernimmt?

Ich hätte Scalebound blind gekauft. Die Nummer war so völlig abgedreht, dass es für mich ein No-Brainer geworden wäre. MS haben hier den Stecker gezogen, weil es nicht das war, was sie wollten. PG waren noch nie dafür bekannt, Spiele für die breite Masse zu machen.
Es war doch durchaus bekannt dass in Scalebound vom Entwickler mehr rein sollte als angedacht war. Man hatte nicht nur mit der Engine Probleme sie stabil zum laufen zu bekommen sondern auch Fortschritt war zu klein von Jahr zu Jahr. Daher wollte MS die Sache nicht ewig finanzieren. MS wollte doch nur Koop Mode drin den wir sogar im letzten Gameplaytrailer noch gesehen haben. Also war der Punkt eigentlich erfüllt.
Absetzen muss schon größeren Grund gehabt haben dass man lieber PR-Schaden durch Einstellen in Kauf nimmt als weiter Geld da reinzustecken. Spiele Wie ReCore oder Crackdown 3 hat man trotz fehlender Politur dennoch durchfinanziert bis zum Ende.

Auch bei Scalebound hatte Platinum Haufen Projekte nebenher laufen die mir zu viel erschienen.
Zuletzt geändert von Leon-x am 20.06.2021 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
AyCaramba123
LVL 2
59/99
55%
Beiträge: 226
Registriert: 24.09.2014 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von AyCaramba123 »

Ein bisschen Vielfalt und ein Spiel wie Bayonetta tut dem Spielemarkt gut! Ist natürlich nicht für jeden etwas, trotzdem sehr geil, dass Nintendo Teil2 und Teil3 finanziert. Ich fand es sah auf der WiiU 2014 auch gut aus und hat Spaß gemacht.
Antworten