Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von ISuckUSuckMore »

BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 Teil 1 war nett, aber schon die Entscheidung das exklusiv auf die schwächste Konsole zu bringen hat die Nachfolger für mich uninteressant gemacht. Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch bei Pixelmatsch. Nur meine persönliche Sicht dazu...
Naja, was heißt schon Entscheidung? Alleine hätten sie den zweiten Teil nicht entwickeln können aufgrund der hohen Kosten. Dann kam Nintendo und hat denen das Projekt eben finanziert. Ist ja nicht so, als ob MS oder Sony nicht auch dasselbe machen könnten. Eigentlich sogar viel eher als Nintendo wenn man mal ehrlich ist ^^
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4689
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Khorneblume »

ISuckUSuckMore hat geschrieben: 20.06.2021 18:38 Naja, was heißt schon Entscheidung? Alleine hätten sie den zweiten Teil nicht entwickeln können aufgrund der hohen Kosten. Dann kam Nintendo und hat denen das Projekt eben finanziert. Ist ja nicht so, als ob MS oder Sony nicht auch dasselbe machen könnten. Eigentlich sogar viel eher als Nintendo wenn man mal ehrlich ist ^^
Hier nochmal mit Quellnachweis:

https://www.destructoid.com/platinums-i ... -nintendo/

"Nintendo was the only company that demonstrated any significant interest in getting the game made."


Die anderen hatten offensichtlich schlicht kein Interesse dran. Bayonetta 2 gäbe es faktisch gar nicht ohne den Support von Nintendo. Niemand wurde ja davon abgehalten das Spiel zu kaufen. Auch wurde kein anderer Hersteller und dessen Fanbase davon abgehalten das Spiel auf dem eigenen System zu haben. Wenn ihr euch fragt warum Bayonetta nicht auf eurer Playstation oder Xbox erschienen ist, wendet euch doch mal vertrauensvoll an Sony oder Microsoft.

Oder lebt einfach damit das die eben kein Interesse an einer Finanzierung hatten. Wenn man das Spiel trotzdem spielen möchte, braucht es lediglich eine Wii U oder Switch Konsole, so wie man grundsätzlich immer eine Konsole benötigt um exklusive Spiele zu kaufen. ;)
Zuletzt geändert von Khorneblume am 20.06.2021 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11743
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von casanoffi »

Swar hat geschrieben: 20.06.2021 15:56 Klassischer Fall von zu früh angekündigt und Teil 2 war nicht wirklich berauschend.
Ja, zum Release der Switch brauchte man ein paar große Namen, um die Konsole zu hypen ^^
Als damals zu Bayonetta 3 und Metroid Prime 4 kurze Teaser gezeigt wurde, die letztendlich nur aus einem Logo der Marke bestand, hätte jeder ahnen können, dass das alles noch laaaaaaange dauern kann.

Teil 2 fand ich allerdings großartig und in nahezu allen Belangen besser als der Vorgänger.


Ein anderer Titel, von dem ich beängstigenderweise schon länger nichts mehr gehört habe ist das neue Hollow Knight. Hätte dazu auch gerne was auf der E3 gesehen.
Zuletzt geändert von casanoffi am 20.06.2021 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
Benutzeravatar
PlayerDeluxe
LVL 1
3/9
25%
Beiträge: 668
Registriert: 01.12.2014 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von PlayerDeluxe »

Bin ein ziemlicher Fan von Bayonetta. Habe beide Spiele sehr gerne durchgespielt. Machen wir uns nix vor... Das wird sich leider nicht viele Millionen Male verkaufen. Daher hat es ganz offensichtlich nicht so eine hohe Priorität. Ein Action-Fest wird es hoffentlich trotzdem, wenn es eines Tages das Licht der Welt erblickt... Insgeheim hoffe ich ein bisschen, dass es auf einer muskulöseren Konsolen als auf der Switch erscheint... Vielleicht erscheint es ja erst für die Switch-Nachfolgerin...? Ich tippe, dass Metroid Prime 4 ebenfalls erst auf einer neuen Nintendo-Konsole das Licht der Welt erblickt... Neues Zelda auch. :mrgreen:
Bild
GoodOldGamingTimes
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 562
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von GoodOldGamingTimes »

BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 Teil 1 war nett, aber schon die Entscheidung das exklusiv auf die schwächste Konsole zu bringen hat die Nachfolger für mich uninteressant gemacht. Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch bei Pixelmatsch. Nur meine persönliche Sicht dazu...
Bayonetta 2 würde ohne Nintendo nicht existieren da weder Sega als IP Inhaber, noch MS oder Sony interesse hatten das Spiel zu finanzieren.
BigSpiD
Beiträge: 399
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von BigSpiD »

GoodOldGamingTimes hat geschrieben: 20.06.2021 22:02
BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 Teil 1 war nett, aber schon die Entscheidung das exklusiv auf die schwächste Konsole zu bringen hat die Nachfolger für mich uninteressant gemacht. Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch bei Pixelmatsch. Nur meine persönliche Sicht dazu...
Bayonetta 2 würde ohne Nintendo nicht existieren da weder Sega als IP Inhaber, noch MS oder Sony interesse hatten das Spiel zu finanzieren.
Ja schon, aber in der Konstellation wars auch nicht grad der Bringer. Und wenn wir mal ehrlich sind, Bayonetta ist zwar ganz nett gewesen, hat aber null Innovation gebracht und sich sonst auch durch nichts Besonderes ausgezeichnet. Es war einfach ein Standardspiel des Genres mit guter Umsetzung. Vielleicht hätte sich das Team nach den ganzen Absagen nicht so sehr auf die Marke versteifen, sondern ein neues Konzept versuchen sollen.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42926
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Levi  »

BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 23:21
GoodOldGamingTimes hat geschrieben: 20.06.2021 22:02
BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 Teil 1 war nett, aber schon die Entscheidung das exklusiv auf die schwächste Konsole zu bringen hat die Nachfolger für mich uninteressant gemacht. Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch bei Pixelmatsch. Nur meine persönliche Sicht dazu...
Bayonetta 2 würde ohne Nintendo nicht existieren da weder Sega als IP Inhaber, noch MS oder Sony interesse hatten das Spiel zu finanzieren.
Ja schon, aber in der Konstellation wars auch nicht grad der Bringer. Und wenn wir mal ehrlich sind, Bayonetta ist zwar ganz nett gewesen, hat aber null Innovation gebracht und sich sonst auch durch nichts Besonderes ausgezeichnet. Es war einfach ein Standardspiel des Genres mit guter Umsetzung. Vielleicht hätte sich das Team nach den ganzen Absagen nicht so sehr auf die Marke versteifen, sondern ein neues Konzept versuchen sollen.
Schon mal etwas von the wonderful 101 gehört?

Oh Btw... Das liest sich von dir hier hervorragend unterhaltsam. Der Stachel sitzt tief, oder?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Triadfish
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 1085
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Triadfish »

Swar hat geschrieben: 20.06.2021 15:56 Klassischer Fall von zu früh angekündigt und Teil 2 war nicht wirklich berauschend.

Also ich bin nun wirklich kein Fan dieses Genres, aber Bayonetta 2 hat mir wirklich Spaß gemacht und grafisch war es auch eins der besten WiiU Spiele.
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Swar »

Im Vergleich zu Bayonetta 1, das wirklich eine Spaßgranate und ein einziger WTF Moment ist, konnte mich Teil 2 nicht mehr so begeistern.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Dunning-Kruger
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 272
Registriert: 01.11.2019 07:12
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Dunning-Kruger »

BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen
Spoiler
Show
Bild
BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch
Spoiler
Show
Bild


habe nie ein Bayonetta gespielt, fand es aber auch seltsam, dass bei der E3-Präsentation nichts gezeigt wurde
Ich tue das, was viele tun sollten:

Bei Themen, die mich sowieso nicht interessieren, gar nicht erst posten.


Let's Plays sind wie Pornos: nach dem Angucken weiß man, was abging, aber nicht, wie es sich angefühlt hat
Antimuffin
LVL 2
35/99
28%
Beiträge: 1127
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Antimuffin »

flopsy hat geschrieben: 20.06.2021 11:43 Warum denn nur für die Switch...was soll das? :(
BigSpiD hat geschrieben: 20.06.2021 16:22 Teil 1 war nett, aber schon die Entscheidung das exklusiv auf die schwächste Konsole zu bringen hat die Nachfolger für mich uninteressant gemacht. Das wäre sonst ein Spiel für den großen Screen mit gescheitem Controller, nicht für die minderwertigen Analogsticks der Switch bei Pixelmatsch. Nur meine persönliche Sicht dazu...
Weil:

1. Teil 2 ebenfalls von Nintendo fertig finanziert wurde, nachdem Sega es eigentlich einstellen wollte.
2. Nintendo sich bereit erklärt hat auch den 3. Teil zu finanzieren.

Deswegen sind Teil 2 und 3 Nintendoexklusiv.
Swar hat geschrieben: 20.06.2021 15:56 Klassischer Fall von zu früh angekündigt und Teil 2 war nicht wirklich berauschend.
Na. Angekündigt, dass die Entwicklung "gestartet" wurde, gab es erst 2018. 3-4 Jahre Entwicklungszeit sind normal, müssten Leute langsam auch mal verstehen ;)

Teil 2 war sehr gut. Er kam zwar was Bosskämpfe, Kampfsystem und Finale angeht nicht an den ersten Teil ran, aber es war ein runderes Spiel als der erste. Vor allem die dämlichen QTE's beim ersten haben genervt.
Zuletzt geändert von Antimuffin am 21.06.2021 11:41, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Swar »

Antimuffin hat geschrieben: 21.06.2021 11:27 Na. Angekündigt, dass die Entwicklung "gestartet" wurde, gab es erst 2018. 3-4 Jahre Entwicklungszeit sind normal, müssten Leute langsam auch mal verstehen ;)
Ich bin mal ehrlich und sage, das es mir Schnuppe ist, wann die Entwicklung begonnen hat, sie haben bisher nichts absolut nichts gezeigt, nicht mal irgendwelche Gameplayvideos, einfach gar nichts. Ich finde sowas einfach nicht mehr zeitgemäßg, R&C Rift Apart ist ein positives Gegenbeispiel, Juni 2020 angekündigt und Juni 2021 veröffentlicht.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Antimuffin
LVL 2
35/99
28%
Beiträge: 1127
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Antimuffin »

Swar hat geschrieben: 21.06.2021 11:57
Antimuffin hat geschrieben: 21.06.2021 11:27 Na. Angekündigt, dass die Entwicklung "gestartet" wurde, gab es erst 2018. 3-4 Jahre Entwicklungszeit sind normal, müssten Leute langsam auch mal verstehen ;)
Ich bin mal ehrlich und sage, das es mir Schnuppe ist, wann die Entwicklung begonnen hat, sie haben bisher nichts absolut nichts gezeigt, nicht mal irgendwelche Gameplayvideos, einfach gar nichts. Ich finde sowas einfach nicht mehr zeitgemäßg, R&C Rift Apart ist ein positives Gegenbeispiel, Juni 2020 angekündigt und Juni 2021 veröffentlicht.
Also jetzt verstehe ich dich überhaupt nicht. :Kratz:

Dir ist schon klar, dass Ratchet and Clank Rift Apart (wahrscheinlich) seit 2016 in Entwicklung war, oder? Denn in dem Jahr kam der vorherige Teil raus. Die haben also 4 Jahre lang ebenfalls gar nichts gezeigt. Die haben erst dann etwas gezeigt, als das Spiel fortgeschritten genug war. Genau das macht Platinum. Und Insomniac, die du lobst, haben das genauso gemacht. Aber bei Platinum stört dich das.

Es ist auch echt nicht mehr zeitgemäß wenn Leute wie du sich daran stören, dass ein Spiel, das sich in Entwicklung befindet, keinerlei Gameplay zeigt, wenn der Entwickler sichtlich nicht dazu bereit ist und das Spiel womöglich nicht in einem zeigbaren Zustand ist.

Wie kommt es, dass du dich nicht daran störst, dass Insomniac Jahre lang bis 2020 von Ratchet and Clank nichts gezeigt hat und man trotzdem ein ganzes Jahr darauf warten musste, bis es veröffentlicht wird? Und du das auch noch als positives Beispiel zeigst?

Der einzige Unterschied ist: Bayonetta 3 bekam eine Ankündigung, dass die Entwicklung gestartet wurde. Der Zeitraum von Ankündigung zu jetzt ist geringer, als der Zeitraum zwischen Ratchet and Clank von 2016 und die Ankündigung von Rift Apart von 2020... aber du störst dich bei Bayo 3 daran, dass bisher noch nichts gezeigt wurde?

Wieso lobst du einen Entwickler, dass er sich Zeit nimmt und nichts unfertiges zeigen will, aber den anderen nicht? Mit dem einzigen Unterschied, dass die eine Spieleserie kein Bestseller ist und es auch unwahrscheinlich war, dass überhaupt ein dritter Teil kommt, während die andere Spieleserie extrem bekannt und hochwahrscheinlich war, dass es einen neuen Teil gibt?

Ich musste jetzt leider etwas ausholen, um nix zu vergessen.

TL;DR: Du lobst eine Entwickler dafür, dass sie sich Zeit nehmen um nix unfertiges zu zeigen und störst dich am anderen Entwickler, dass sie sich Zeit nehmen, um nix unfertiges zu zeigen.
Zuletzt geändert von Antimuffin am 21.06.2021 12:44, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Bachstail
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 4540
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von Bachstail »

Ich mag es ebenfalls nicht, wenn ein Spiel angekündigt wird und man dann für zwei, drei oder gar vier Jahre nichts dazu sieht oder hört aber das ist in meinen Augen kein Beinbruch, denn wir alle wissen, dass Videospielentwicklung lange dauert.

Theoretisch spielt es auch keine so große Rolle, ob das Spiel nun 2017 angekündigt wurde und 2022 (nehmen wir das jetzt mal an) erscheint oder ob es 2022 angekündigt wurde und auch 2022 erscheint, für uns Spieler ändert sich da nichts, warten müssen wir so oder so.

Und wenn ich ganz ehrlich bin, gefällt es mir bei Marken wie Bayonetta oder gerne auch Metroid - ergo Marken, die nicht so groß und erfolgreich sind, wie andere Marken und man hierbei immer damit rechnen muss, dass solche Reihen eingestellt werden - wesentlich besser, wenn sie deutlich früher angekündigt werden, denn das zeigt, dass diese Makren noch am leben sind.

Bayonetta ist zum Beispiel eine meiner Lieblingsreihen innerhalb der Videospielwelt und Bayonetta 2 demnach auch eines meiner Lieblingsspiele aber ich weiß auch, dass diese Reihe nicht so erfolgreich ist, deshalb bin ich nach wie vor sehr glücklich und froh darüber, dass ich weiß, dass das Spiel existiert und weiterhin fleißig entwickelt wird, da warte ich dann auch gerne ein paar Jahre auf das Spiel.
yopparai
Beiträge: 18055
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta 3 befindet sich laut Nintendo of America noch in Entwicklung

Beitrag von yopparai »

Von mir aus können die auch 10 Jahre vorher ankündigen, wenn es sie glücklich macht, solange sie den Quatsch dann nicht auf jeder einzelnen E3 mit Hochglanztrailern feiern und damit ihr Softwareangebot künstlich aufblasen, so dass es größer wirkt, als es eigentlich ist. Und das tun sie mit Bayo 3 nicht. Im Gegenteil.
Zuletzt geändert von yopparai am 21.06.2021 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten