Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Alles rund um Sonys PS5 kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Supertyp1972
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2020 05:06
Persönliche Nachricht:

Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von Supertyp1972 »

Hallo, ich habe jetzt die Playstation 5 im Betrieb und bin auch soweit zufrieden. Man liest natürlich von den ganzen Problemen, die seit dem Launch am vergangenen Donnerstag aufgetreten sind und darunter ist auch die Tatsache, dass manche Konsolen wohl sehr laut sein sollen. Nachdem was ich gelesen habe, ist das einzige Geräusch, was die PS5 macht, das des Lüfters und das auch nur, wenn man den Kopf neben das Gerät hält. Meine PS5 macht hingegen schon Laufgeräusche bzw. Betriebsgeräusche, was ich aber nicht als Brummen oder Schleifen bezeichnen würde. Die Lautstärke liegt nach dem Hochfahren bei ca. 45 Dezibel. Wie gesagt schon hörbar, aber nicht störend. Wie laut sind denn Eure Geräte? Ab wann kann man davon sprechen, dass die PS5 unnormal laut ist? Bzw. wann kann man das reklamieren?
Viele Grüße... Supertyp1972
Benutzeravatar
kojak19
LVL 2
21/99
12%
Beiträge: 97
Registriert: 18.08.2011 16:22
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von kojak19 »

Ich habe die Variante ohne Laufwerk und höre die bisher eigentlich gar nicht
johndoe1197293
Beiträge: 21953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von johndoe1197293 »

Meine Konsole ist im Idle unhörbar, es sei denn, ich hocke mich direkt davor, dann höre ich den Lüfter ganz leise. Das aber nur mitten in der Nacht/ früh am Morgen, wenn`s komplett still ist. Beim Zocken nehme ich sie bei normalen Umgebungsgeräuschen selbst ohne Spiel-Sound/ohne Kopfhörer aus ca. 1 Meter Entfernung nicht wahr. Wenn`s komplett still ist, höre ich, abhängig vom Spiel, den Lüfter leicht und ein bisschen Spulenfieben, aber dieses fällt zum Glück nicht nervig aus. Mit Headset höre ich sie gar nicht.

Ich bin sehr zufrieden damit. Nach dem Stress den ich mit Playstation-Konsolen seit der PS3 Super Slim hatte (laute Lüfter, krasses Spulenfiepen etc.), hatte ich befürchtet, dass mich wieder eine Umtauschorgie erwartet. Aber ich hatte wohl Glück.
Zuletzt geändert von johndoe1197293 am 22.11.2020 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HiroNakamura85
LVL 2
84/99
83%
Beiträge: 312
Registriert: 13.10.2011 19:43
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von HiroNakamura85 »

Meine macht im Leerlauf ein unschönes Geräusch (denke Lüfter). So eine Art rrrrrrrrrrrrrrr. Ist nicht arg laut, aber hörbar.
Wenn ich die Tage mal Zeit habe, nehme ich es auf.
Hatte bisher nur ca 2h Zeit zum Einrichten und kurz Ausprobieren.
Zuletzt geändert von HiroNakamura85 am 22.11.2020 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
TR2013
LVL 3
161/249
40%
Beiträge: 88
Registriert: 20.09.2020 10:36
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von TR2013 »

Meine ist leise aber sicher nicht lautlos. Im IDLE muss man erwartungsgemäß recht nah ran gehen um sie zu hören. In manchen Spielen würde ich sie ohne Ton ganz klar und mit Ton noch minimal wahrnehmen. Auch ist das Geräusch unter Last mit einem leichten Rattern versehen, wie es viele schreiben aber es ist nicht störend und hat eine angenehme, mitteltiefe Tonlage.

Bin am PC eher Silent Fan, bin aber mit der PS5 durchaus zufrieden. In Uncharted 5 & Co wird sie in ein paar Jahren sicher stärker aufdrehen aber für die Leistungsdaten finde ich das Geräusch jetzt mal ok.
Benutzeravatar
daily
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2009 15:22
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von daily »

@Supertyp1972 Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht, mir geht es nämlich genauso. Nach dem ganzen Hype um die Lautstärke bzgl. "unhörbar" und dann den Berichten über Coil Whine, rattern usw., bin ich auch regelrecht panisch und höre die ganze Zeit auf die PS5 und deren Lautstärke. Das macht mich noch wahnsinnig und verdirbt mir schon jetzt fast jeglichen Spaß an der Konsole. Es ist zum kotzen.

Ich würde sagen bei mir ist es folgendermaßen. Ein (wahrnehmbares) Coil Whine habe ich denke ich nicht. Wenn ich ganz nah mit dem Ohr an die Konsole gehe bilde ich mir ein ein ganz leichtes zirpen zu hören. Aber schon ab 20-30cm Abstand hör ich das nicht mehr. Das was ich höre sind denke ich Lüftergeräusche. Direkt nach dem einschalten hört ich die Konsole eigentlich gar nicht, da ist sie wirklich kaum wahrnehmbar. Aber wenn ich ein Spiel starte, z.B. God of War, hört man das fast gleichzeitig mit dem starten des Spiels, der Lüfter eine Stufe hochschaltet und hörbar wird. Allerdings bleibt der Lüfter dann eigentlich die ganze Zeit auch auf dieser Stufe und wurde bisher nicht nochmals lauter. Ich hab kein DB-Messgerät und ich halte von den Handy-Apps dazu nicht viel, aber mein Kopf ist im Regelfall rund 3-4m von der PS5 entfernt. Und wenn alles im Raum komplett still ist und es gerade keine oder nur ganz leise Geräusche im Spiel gibt dann höre ich die Konsole schon. Ein ganz leises rauschen halt. Ich würde sagen vergleichbar mit der Idle-Lautstärke einer PS4 Slim, evtl. einen kleinen Tick lauter. Oder vergleichbar mit meinem PC (steckt in einem Fractal Design Define R6 PCGH) Wenn ich das Spiel beende und wieder im PS5-Menu bin wird es aber, zumindest nicht in absehbarer Zeit, nicht mehr wirklich unhörbar.

Luft sollte die Konsole genug haben. Sie steht recht frei und hat nach links,rechts und hinten rund 13-15cm Platz, die Rückseite des Regals ist offen und das Regal etwa 4cm von der Wand entfernt. Nach oben hat sie auch rund 8cm Luft. Eigentlich sollte es da also schon gut zirkulieren und die warme Luft noch oben abziehen können. Die Konsole steht aufrecht.

Ich persönlich will (muss) jetzt einfach irgendwie versuchen nicht permanent auf die Lautstärke zu achten da mich das sonst noch wahnsinnig macht, wahrscheinlich nehm ichs dann wirklich irgendwann nicht mehr wahr. Nichtsdestotrotz interessieren mich auch eure Erfahrungen. Eine Umfrage ala "unhörbar", "leicht hörbar", "gut hörbar", "laut", "sehr laut" im Kontext eines ruhigen Raums wäre sicher mal spannend ^^

Cheers
Benutzeravatar
PlayerDeluxe
LVL 1
3/9
25%
Beiträge: 666
Registriert: 01.12.2014 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von PlayerDeluxe »

Super leise ist meine bisher. Muss schon den Ton ausmachen und mit dem Kopp rangehen, um das leise Lüfterrauschen wahrzunehmen. Manchmal fährt das Laufwerk kurz hoch beim Demon's Souls Zocken. No Problem bisher bezüglich Lautstärke.

Gestern zeigte sie beim angeschlossenen, ladenden Controller ein Fragezeichen an, statt dass sich die Striche bewegen (aufladen) oder still stehen (wenn voll geladen). Aber das hat jetzt nix mit dem Thema Lautstärke zu tun. ;)

Und einmal erhielt ich bei Astro's Playroom eine Fehlermeldung (auch nicht das Thema Lautstärke, logo)

*klopfaufsholz* auch für alle anderen hier.
Bild
Benutzeravatar
Feralus
LVL 3
137/249
24%
Beiträge: 3294
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von Feralus »

Ahjo man hört sie minmal, leichtes spulenfiepen halt, aber das ist halt nix wofür man das Ding eintauschen kann und is ok.
Bild


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;
AlphaBandit73
Beiträge: 21
Registriert: 23.11.2020 13:12
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von AlphaBandit73 »

Ich bin auch etwas "enttäuscht", gerade wegen der vielen Vorberichte, wie leise sie doch sein soll.
Ausserdem habe noch ich eine Series S zu Hause, DIESE ist wirklich unhörbar aus 2 Metern Entfernung. Wenn man diese als Maßstab nimmt, hat es die PS5 natürlich schwer.

Natürlich bin ich froh, dass die PS5 im Vergleich zur PS4 deutlich deutlich leiser ist. ABER: Die PS5 gibt bei mir gleich 3 Geräusche von sich:

- ein klar warhnehmbares tiefes Brummen. Nach vielem rumprobieren ist mir aufgefallen, dass das Brummen aufhört, wenn ich die Konsole anhebe oder die Seitenplatten etwas festhalte. Das sieht also ganz danach aus, dass sich Schwingungen auf die Seitenplatten und/oder auf den Untergrund (Sideboard) übertragen. Ich habe schon versucht die Standfuss-Auflage zustätzlich zu dämmen, aber den ganz großen Erfolg habe ich damit nicht erzielt.

- ein leicht wahrnehmbares "Rasseln/Knistern/Knattern", so als würde irgendwas schleifen oder im Weg des Lüfters sein. Hier gabs ja Berichte, dass dies u.U. von einem sich lösenden Aufkleber verursacht wird. Es gibt aber auch schon Berichte, die genau mein Geräusch beschreiben, bei denen aber kein Aufkleber im Weg ist.
Dieses Geräusch stört mich ebenfalls, wenn auch nicht ganz so stark wie das Brummen, aber es nervt dann irgendwie doch.

- ein ganz leichtes Lüftergeräusch im Sinne von "Luft strömt"/Fön. Das nervt mich am wenigsten, weil es sehr unaufdringlich ist.

In der Summe machen mich die 3 Geräuschquellen aber schon irgendwie kirre, weil ich anderes erwartet habe und jetzt gefühlt noch penibler bin als ich es sein müsste.

Vermutlich vergeht der Ärger irgendwann mal, aber die Enttäuschung stand jetzt kann mir keiner nehmen.
Benutzeravatar
daily
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2009 15:22
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von daily »

Ich hab gestern Abend auch noch rumprobiert da mir das ganze keine Ruhe gelassen hat. Drei Sachen hab ich rausgefunden.

a) Ich habe doch auch Coil Whine.. Aufgefallen in God of War. Tatsächlich kann man das mit God of War ganz gut identifizieren indem man in den Video Settings zwischen Performance und Resolution-Mode hin und her schaltet. Bei Resolution habe ich ein etwas langsameres "rr rr rr rr rr rr rr" und bei Performance ein schnelleres "rrrrrrrrrrrrrrrr". In Game verändert sich das Geräusch nur beim Performance-Mode wirklich beim z.B. Schwenken der Kamera. Im Resolution Mode ist eine Veränderung eigentlich nicht wahrnehmbar. Seltsam ist das wenn man ins PS5-Menu wechselt das Geräusch bleibt. Aber ich vermute das liegt am Compatibility-Mode zur PS4. Ich kann mir vorstellen das PS4-Games im Hintergrund immer weiter laufen weil sie kein richtiges "Quick-Resume" haben und nur PS5-Games wirklich während dem PS5-Menu schlafen geschickt werden. Dafür spricht das es bei Astros Playroom weg geht sobald man ins PS5-Menu geht.
Wirklich hörbar ist der Coil Whine bei God of War bis ca. 50cm. Bei Astros Playroom ist es lauter. Da höre ich es bis 2m wenn ich mich drauf konzentriere und der Ton aus ist. Wenn man nicht dran denkt springt es einem aber denke ich auch nicht in's Gesicht wenn es mal ruhig ist. Seltsamerweise bin ich nun sogar etwas erleichtert weil das ein klar zuzuordnendes Geräusch ist. Das werde ich jetzt einfach beobachten, sprich ob es besser oder schlimmer wird. Bei letzterem geht die Konsole eben zurück. Schade aber kein Weltuntergang. Vielleicht ist in einem halben Jahr die Streuung ja nicht mehr so hoch.

b) Und b) ist wirklich amüsant ^^ Ich hab eine PSVR der neueren Version. Entsprechend hab ich auch wie bei der PS4 die Prozessoreinheit angeschlossen. Und, was soll ich sagen, bei der PS4 hab ich aufgrund der Eigengeräusche der PS4 nie wahrgenommen das die Prozessoreinheit überhaupt Geräusche macht :D Jedenfalls hab ich dann gestern gemerkt das ein großer Teil der Lüftergeräusche die ich der PS5 zugeordnet hab gar nicht von der PS5 sondern von der Prozessoreinheit kam ^^ Nachdem ich sie aus der Gleichung rausgenommen hab war das Bild schon anders. Evtl. ist das bei einem von euch ja auch so ohne es zu merken.
Im Idle-Mode ist sie jetzt wirklich gar nicht mehr hörbar. Ich muss wirklich mit dem Kopf daneben um sie leise zu hören.
Wenn ich ein Spiel starte geht der Lüfter aber wie gehabt an und wird über 3m minimalst hörbar. Und hier kann mir wirklich keiner erzählen das das nicht so ist. Die Tatsache das wirklich exakt in der Sekunde in der man auf "Play" drückt der Lüfter anspringt (bei God of War und Astrobot) spricht einfach dafür dass das schon so gewollt ist. Was ich mir höchstens denken könnte ist das Sony eine Art A/B-Test fährt. Sprich schon ab Werk die Konsolen absichtlich mit unterschiedlichen Lüfterprofilen ausliefert und diese Diagnosedaten übermitteln lässt. So würden Sie rausfinden können welches Lüfterprofil in der Praxis am besten funktioniert. Wäre eigentlich plausibel. Ich würde es zumindest so machen. Würde evtl. auch die Streuung erklären.

c) Und hier denke ich nicht wirklich das es was ändert, aber wer weis... Ich hatte an der PS5 einfach das Stromkabel der PS4 verwendet um nicht die Kabel hinterm Regal durchfummeln zu müssen. Ist ja eigentlich das Selbe Kabel. Ist es aber eben nicht so 100%ig. Zum Einen ist das PS5-Kabel ein wenig kürzer. Zum Anderen passt der Stecker vom PS4-Kabel nicht 100%ig in den Anschluss. Mit viel drücken geht es, wirkt aber immer etwas locker. Das PS5-Kabel geht perfekt in den Anschluss. Vielleicht spielt das ja doch irgendwie die Rolle, Grade die Kabellänge. Vielleicht ists aber auch nur eine Unschönheit.

Hoffe ich konnte vielleicht weiterhelfen :)

Cheers
Zuletzt geändert von daily am 24.11.2020 08:50, insgesamt 2-mal geändert.
TR2013
LVL 3
161/249
40%
Beiträge: 88
Registriert: 20.09.2020 10:36
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von TR2013 »

Mindestens 2 verschiedene Lüfter im Umlauf.
https://playfront.de/ps5-zu-laut-unters ... ache-sein/

Wenn ich richtig gezählt habe, hat der lautere Lüfter 23 Lamellen und der leisere Lüfter 18 Lamellen. Ich werde heut meine mal aufmachen und reinschauen.
GamerOTY
Beiträge: 10
Registriert: 28.11.2020 00:59
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von GamerOTY »

Der PS5 bei meinem Freund ist ziemlich leise und fällt nicht stark auf. Es war weder unangenehm noch ein anderer Sound wie Coil Whine.
Benutzeravatar
daily
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2009 15:22
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von daily »

*von mir verschoben nach "Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge" *
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 8&start=15
Zuletzt geändert von daily am 02.12.2020 08:30, insgesamt 2-mal geändert.
Ghostwriter2o19
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 662
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von Ghostwriter2o19 »

Soooo...
Nach der Arbeit jetzt dann doch mal die Lautstärke gemessen. Jaaaa ich weiß voll unprofessionell (mit iPhone und der ersten App im Store)! Aber auch wenn hier kein geeichtes Testgerät zur Verfügung steht hat man doch was zum vergleichen.

Test 1: Wohnzimmer, keinerlei elektronische Geräte aktiv. Messpunkt ca 2 Meter von Konsolenstandort entfernt. Ergebnis 27dB

Test 2: Wohnzimmer, PS5, TV und AVR (gemutet) an . Messpunkt wie bei Test 1. Ergebnis: 27dB

Test 3: Geräte wie in Test 2 angeschaltet. Konsole läuft jetzt ca 2 Stunden mit God of War. Messpunkt wie bei Test 1. Ergebnis: 27dB

Test 4: Alles wie in Test 3. Messpunkt ca. 10cm von der Konsole entfernt. Ergebnis: 36dB


Also ich scheine Glück gehabt zu haben mit dem Lüfter
lumaRIJA
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2020 23:01
Persönliche Nachricht:

Re: Wie laut darf die Playstation 5 sein?

Beitrag von lumaRIJA »

Hallo
Ich habe heute gerade PS5 gekauft, meine PS5 ist laut, die Lüfter machen manchmal viel Lärm und manchmal machen sie nicht viel Lärm
Antworten