Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Alles rund um Sonys PS5 kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13481
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von Xris »

TR2013 hat geschrieben: 20.01.2021 06:22 Zum Launch der PS5 gab es unzählige Berichte auf den Online-Portalen, dass der Ruhemodus grobe Probleme macht und sogar gefährlich für die PS sein kann. Ich hab nie wieder gehört ob all diese Probleme inzwischen behoben sind? Hat das jemand verfolgt? Gleiches gilt für die Probleme mit dem Disc-Laufwerk wo sich Spiele wieder deinstallieren wenn man die Disc raus nimmt.
Du kannst Google damit füttern. Und vll findest du Antworten in Foren dazu. Sony hat sich offiziell zu überhaupt nichts geäußert. Da werden die Probleme totgeschwiegen und bestenfalls stillschweigend gepatcht. Kam aber jetzt schon länger kein FW Update mehr.

Ich hab den Ruhemodus weiterhin komplett deaktiviert. Und Das Problem mit dem sich von selbst deinstallierenden Disc Spielen trat nur auf wenn man die Installation von Disc manuell auslöst. Also wenn man auf den „installieren“ Button drückt (das passierte bei mir zig mal hintereinander) Und wenn ich mich recht entsinne konnten auch gleichzeitig geladenen Updates für das betreffende Spiel zu Problemen führen (also auch hier waren die Spiele nach Neustart gelöscht) Ich persönlich lege einfach nur die Disc ein. Nach ein paar Sekunden startet die Installation automatisch und alles ist gut. Ich hab bisher nicht wirklich Lust gehabt auszuprobieren ob mittlerweile auch manuelle Installation funktioniert. Ich bezweifle aber ehrlich gesagt das der Fehler behoben ist.

Es gab darüber hinaus wohl auch Leute die Probleme mit externem Speicher für PS4 Spiele hatten. Ich hatte dann vor über 6 Wochen jedoch keine Lust mehr zu warten. Meine externe SSD ist seitdem gut gefüllt mit PS4 Spielen und läuft problemlos.

Probleme die definitiv noch bestehen:

- weiterhin wird alle 30-60 Minuten die Disc abgefragt und das Laufwerk wird nervtötend laut dabei
- weiterhin werden ungefragt von der eingelagerte Disc die PS4 Version eines Spiels installiert, obwohl die PS5 Version des selben Spiels bereits installiert ist...
- weiterhin kommt die PS5 nicht mit mehreren Downloads in der Warteliste klar. Das führt zu Downloadfehlern
- Und wehe dir du versuchst während dem du im Spiel Onlinefunktionen nutzt, etwas runter zu laden (mit nem maximalen Download von 500mbits sollte das eigentlich kein Problem sein). Dann behauptet die PS5 doch glatt, das zwar die WLAN Verbindung besteht, aber kein Internet verfügbar ist.

Mir fällt übrigens sicherlich noch mehr ein. Die Kommunikation von Sony ist kompletter Müll.
Zuletzt geändert von Xris am 21.01.2021 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 5968
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von myn4 »

Aus meiner Erfahrung:

- Ich habe im Ruhemodus absolut keine Probleme
- Eine Externe Platte hatte meine PS5 ordentlich aus der Bahn geworfen, so dass sie nicht mehr richtig Booten wollte. Ich hab einen vollständigen Reset gemacht. Seit ich diese nicht mehr dran habe, läuft es reibungslos.
- Bei Downloads während online Spielen habe ich bisher keine Probleme festgestellt. Bin aber per Kabel am Router, nicht per WLAN.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13481
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von Xris »

myn4 hat geschrieben: 22.01.2021 09:39 Aus meiner Erfahrung:

- Ich habe im Ruhemodus absolut keine Probleme
- Eine Externe Platte hatte meine PS5 ordentlich aus der Bahn geworfen, so dass sie nicht mehr richtig Booten wollte. Ich hab einen vollständigen Reset gemacht. Seit ich diese nicht mehr dran habe, läuft es reibungslos.
- Bei Downloads während online Spielen habe ich bisher keine Probleme festgestellt. Bin aber per Kabel am Router, nicht per WLAN.
Aus Interesse: externe HDD oder SSD?
Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 5968
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von myn4 »

Xris hat geschrieben: 23.01.2021 00:17 Aus Interesse: externe HDD oder SSD?
Externe HDD. Die war zuvor an der PS4 Pro als 2TB Datenlager, da ich in der PRO Intern "nur" 1TB SSD Speicher habe.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13481
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von Xris »

myn4 hat geschrieben: 23.01.2021 09:55
Xris hat geschrieben: 23.01.2021 00:17 Aus Interesse: externe HDD oder SSD?
Externe HDD. Die war zuvor an der PS4 Pro als 2TB Datenlager, da ich in der PRO Intern "nur" 1TB SSD Speicher habe.
Möglich das die PS5 Probleme mit herkömmlichen Speicher hat? Alle von denen ich bisher gelesen habe hatten eine HDD extern. Eine SSD kann halt mit den maximalen Datenfransferraten der Abwärtskompatibilität umgehen, bei einer normalen HDD ist dies logischerweise nicht der Fall. Eventuell führt das dann zu den genannten Problemen? Nur eine Überlegung, bin kein Experte.

Oder eventuell auch an zuvor bereits von der PS4 übertragenen Spielen? Eventuell ein Datenbank Fehler der dadurch entsteht? Ich bin da lieber auf Nummer sicher und hab Spiele einzeln installiert.
Zuletzt geändert von Xris am 23.01.2021 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 5945
Registriert: 04.11.2010 12:22
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von MikeimInternet »

Controller Bug:

Kamera/Sichtfeld verschiebt sich automatisch immer wieder nach oben, ohne das ich den rechten Stick berühre. Sowas hatte ich auch noch nie.

Habe versucht den Controller zu resetten ( dafür gibt es ein kleines Loch wo man mit einem dünnen Gegenstand reinstechen muss und dann 2-3 Sekunden halten sollte ) was aber nichts gebracht hat.

Jetzt kommt der Zweite zu seinem Einsatz.
Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 5968
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von myn4 »

Xris hat geschrieben: 23.01.2021 12:42
myn4 hat geschrieben: 23.01.2021 09:55
Xris hat geschrieben: 23.01.2021 00:17 Aus Interesse: externe HDD oder SSD?
Externe HDD. Die war zuvor an der PS4 Pro als 2TB Datenlager, da ich in der PRO Intern "nur" 1TB SSD Speicher habe.
Möglich das die PS5 Probleme mit herkömmlichen Speicher hat? Alle von denen ich bisher gelesen habe hatten eine HDD extern. Eine SSD kann halt mit den maximalen Datenfransferraten der Abwärtskompatibilität umgehen, bei einer normalen HDD ist dies logischerweise nicht der Fall. Eventuell führt das dann zu den genannten Problemen? Nur eine Überlegung, bin kein Experte.

Oder eventuell auch an zuvor bereits von der PS4 übertragenen Spielen? Eventuell ein Datenbank Fehler der dadurch entsteht? Ich bin da lieber auf Nummer sicher und hab Spiele einzeln installiert.
Bin da voll bei Dir, genau das waren meine Gedanken, HDD zu langsam und die PS4 spiele waren zuvor installiert.
Darum hab ich bei der PS5 auch nicht meine PS4 daten übertragen, und bei der PS4 Pro damals auch alles neu installiert, statt daten von der PS4 zu übertragen. Ebenso als ich die SSD in die Pro genaut habe. Diese "alten" daten machen iwie echt nur ärger auch wenn es theoretisch funktionieren sollte.
johndoe1197293
Beiträge: 21953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von johndoe1197293 »

Xris hat geschrieben: 23.01.2021 12:42Möglich das die PS5 Probleme mit herkömmlichen Speicher hat? Alle von denen ich bisher gelesen habe hatten eine HDD extern. Eine SSD kann halt mit den maximalen Datenfransferraten der Abwärtskompatibilität umgehen, bei einer normalen HDD ist dies logischerweise nicht der Fall. Eventuell führt das dann zu den genannten Problemen? Nur eine Überlegung, bin kein Experte.
Die Probleme treten auch bei externen SSDs auf.
Im resetera-Forum haben einige vermutet, dass es von Modell/Marke abhängig ist, was sich aber später als falsch herausgestellt hat.
Ghostwriter2o19
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 662
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von Ghostwriter2o19 »

myn4 hat geschrieben: 23.01.2021 17:15
Xris hat geschrieben: 23.01.2021 12:42
myn4 hat geschrieben: 23.01.2021 09:55

Externe HDD. Die war zuvor an der PS4 Pro als 2TB Datenlager, da ich in der PRO Intern "nur" 1TB SSD Speicher habe.
Möglich das die PS5 Probleme mit herkömmlichen Speicher hat? Alle von denen ich bisher gelesen habe hatten eine HDD extern. Eine SSD kann halt mit den maximalen Datenfransferraten der Abwärtskompatibilität umgehen, bei einer normalen HDD ist dies logischerweise nicht der Fall. Eventuell führt das dann zu den genannten Problemen? Nur eine Überlegung, bin kein Experte.

Oder eventuell auch an zuvor bereits von der PS4 übertragenen Spielen? Eventuell ein Datenbank Fehler der dadurch entsteht? Ich bin da lieber auf Nummer sicher und hab Spiele einzeln installiert.
Bin da voll bei Dir, genau das waren meine Gedanken, HDD zu langsam und die PS4 spiele waren zuvor installiert.
Darum hab ich bei der PS5 auch nicht meine PS4 daten übertragen, und bei der PS4 Pro damals auch alles neu installiert, statt daten von der PS4 zu übertragen. Ebenso als ich die SSD in die Pro genaut habe. Diese "alten" daten machen iwie echt nur ärger auch wenn es theoretisch funktionieren sollte.
Hmmm ich kann die Problematik null nachvollziehen! Hab meine 2TB externe 3,5“ HDD einfach von der PS4 weg und an die PS5 angeschlossen... läuft alles einwandfrei
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 5945
Registriert: 04.11.2010 12:22
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von MikeimInternet »

@Hr. Ansprechpartner

Danke für die Erläuterung. Hoffen wir mal, dass hier alle zukünftig davon verschont werden. Davon abgesehen läuft meine PS5 seit Release auch ohne Probleme, bei täglichem Betrieb.
ChrisJumper
Beiträge: 9720
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von ChrisJumper »

Wegen dem Ghosting. Ich weiß nicht genau wann die Kalibrierung statt findet bei der PS5, aber bei der PS2 und PS3 war es noch so wenn man die Controller aktiviert, also einschaltet. Wichtig ist das bei dem Schritt die Analogsticks in Normalposition sind. Liegt da grade die Katze drauf oder ein Kissen oder hält man den Controller ungünstig fest hat man auch sofort den Ghosting Effekt.

Den Reset würde ich nicht nutzen. Ich bin mir auch nicht sicher ob der das Software-Update rückgängig macht das man bei der Installation und dem ersten Pairing an die Konsole vollziehen musste.

Eventuell macht die Konsole das Update auch nur mit aktiviertem Internet?

Also statt Reset einfach den Controller noch mal raus werfen/abmelden, vielleicht übers Menü bei der PS5 und dann neu aktivieren.

Andere Fehlerquelle: Ich meine mich zu erinnern das es eine Option gab, bei der man die Neigungssensoren von dem Gamepad nutzen kann um die Kamera zu bewegen. Vielleicht ist das auch eingeschaltet und dann das Gamepad besonders sensibel?
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
Benutzeravatar
hA1Nz
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 23
Registriert: 18.11.2020 08:06
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von hA1Nz »

Ghostwriter2o19 hat geschrieben: 25.01.2021 13:40
myn4 hat geschrieben: 23.01.2021 17:15
Xris hat geschrieben: 23.01.2021 12:42

Möglich das die PS5 Probleme mit herkömmlichen Speicher hat? Alle von denen ich bisher gelesen habe hatten eine HDD extern. Eine SSD kann halt mit den maximalen Datenfransferraten der Abwärtskompatibilität umgehen, bei einer normalen HDD ist dies logischerweise nicht der Fall. Eventuell führt das dann zu den genannten Problemen? Nur eine Überlegung, bin kein Experte.

Oder eventuell auch an zuvor bereits von der PS4 übertragenen Spielen? Eventuell ein Datenbank Fehler der dadurch entsteht? Ich bin da lieber auf Nummer sicher und hab Spiele einzeln installiert.
Bin da voll bei Dir, genau das waren meine Gedanken, HDD zu langsam und die PS4 spiele waren zuvor installiert.
Darum hab ich bei der PS5 auch nicht meine PS4 daten übertragen, und bei der PS4 Pro damals auch alles neu installiert, statt daten von der PS4 zu übertragen. Ebenso als ich die SSD in die Pro genaut habe. Diese "alten" daten machen iwie echt nur ärger auch wenn es theoretisch funktionieren sollte.
Hmmm ich kann die Problematik null nachvollziehen! Hab meine 2TB externe 3,5“ HDD einfach von der PS4 weg und an die PS5 angeschlossen... läuft alles einwandfrei
Ich habe es mich nun auch getraut meine 1TB HDD hinzuhängen und läuft bisher (seit gestern) einwandfrei. Habe einige PS4 Spiele auf die externe Platte geschoben und auch gestartet. Die Konsole extra oft hoch und runter gefahren. Funktioniert bisher alles einwandfrei.
Zuletzt geändert von hA1Nz am 27.01.2021 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13481
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von Xris »

Hmmm... ich stelle fest die Installation per Disc dauert bei mir länger als der Download mit sämtlichen Patches. Mir war gar nicht klar das von der Disc nur so max 35mb pro Sekunde übertragen werden. Ab einer Downloadgeschwindigkeit von 500mbit ist von Disc installieren aufwändiger als Digital runterzuladen.

Mir fällt auf das ich mit der PS5 und Features wie dem Wechsler zunehmend dazu verleitet werde Digital kaufen zu wollen. Weil es einfach bequemer ist und „moderner“ wirkt. Wie gehts euch damit so?
Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 5968
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von myn4 »

Xris hat geschrieben: 28.01.2021 18:09 Mir fällt auf das ich mit der PS5 und Features wie dem Wechsler zunehmend dazu verleitet werde Digital kaufen zu wollen. Weil es einfach bequemer ist und „moderner“ wirkt. Wie gehts euch damit so?
Mach ich seit ca. Mitte der PS4 Generation so, ausschließlich Digital zu kaufen. Es geht so weit, hol ich ne Collector's Edition wie Cyberpunk verkauf ich die Disc und kaufe Digital. Ist sicher der faulste Move der Welt, hab einfach keinen Bock mehr auf Discs.

Rein Technisch macht es auch eh keinen Unterschied, die Disc muss eh immer voll installieren und der Patch wird runter geladen, somit bleibt den genutzte Speicherplatz eh gleich.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13481
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Problem-Thread feat. Lösungsvorschläge

Beitrag von Xris »

myn4 hat geschrieben: 28.01.2021 18:37
Xris hat geschrieben: 28.01.2021 18:09 Mir fällt auf das ich mit der PS5 und Features wie dem Wechsler zunehmend dazu verleitet werde Digital kaufen zu wollen. Weil es einfach bequemer ist und „moderner“ wirkt. Wie gehts euch damit so?
Mach ich seit ca. Mitte der PS4 Generation so, ausschließlich Digital zu kaufen. Es geht so weit, hol ich ne Collector's Edition wie Cyberpunk verkauf ich die Disc und kaufe Digital. Ist sicher der faulste Move der Welt, hab einfach keinen Bock mehr auf Discs.

Rein Technisch macht es auch eh keinen Unterschied, die Disc muss eh immer voll installieren und der Patch wird runter geladen, somit bleibt den genutzte Speicherplatz eh gleich.
Der Schritt wäre mir glaube ich zu krass. Tendiere aber dazu mir nur noch einen Bruchteil Retail zu kaufen. Halt was ich gerne in Regal stehen haben will.

Momentan bin ich dabei vieles was ich schon habe in Deals digital zu kaufen.
Antworten