The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 12022
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Chigai »

Hmm, Link ist eigentlich weniger auf Stärke ausgelegt, sondern auf Mut (vieleicht könnte man hier Geschicklichkeit und/oder Glücksfaktor verwenden), während Ganon auf Stärke ausgelegt war/ist (Macht). Zeldas Schwerpunkt ist Weisheit (was in vielen Spielen Auswirkungen auf die Magie hat) Ok, das war eigentlich die Definition von TriForce... ;)
>>Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben.<<
Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link »

Das sind aber eher so die Tugenden und ich habe für Stärke einen überdurchschnittlichen Faktor verwendet. Nichtsdestotrotz kann Link in seinen Spielen die Feinde immer anvisieren und trifft dabei sehr warscheinlich, aber ist die Rate seiner Angriffe sehr gering...sogar in diesem Spiel. Er kann aber mit Schild parieren, was im Spiel dann maximal ein Skill wäre, weil es keine Blocks oder sowas gibt nur eben ein Miss oder kein schaden.

Link viel Glück zu geben macht in meinen Augen Sinn, dementsprechend hätte Ganondorf ziemlich wenig, so oft wie er verliert. Orientier dich ein bisschen auch an Smash, das vermittelt so ungefähr, wohin die Feststellung seiner Werte und seines Wachstums führt.

Was man machen könnte und ich glaube es nicht gab ist Zelda zu einer Lichtmagierin und Schützin zu machen, die unter anderem den Lichtbogen führt, wie in einigen Spielen. Damit hätte sie etwas um aus der Entfernung gut gegen Resistenz zu sein und Def.

Der Spielraum ist sehr groß und es würde wunderbar funktionieren. Er könnte sogar in Kapiteln gegen eine Armee von Zoras oder Goronen Kämpfen oder Orni....und die haben wie alle Flugeinheiten in Fe eine Schwäche gegen Pfeile. Diese feinde werden von Ganon manipuliert und man kämpft zunächst gegen sie und später mit ihnen definiert durch einige Einheiten, die man rekrutiert hat.

p.s das gefiel mir in hyrule Warriors, das es die Spiele von einer strategischen Seite präsentiert hat und sich das für meinen geschmack zu enge Korsett endlich geöffnet hat....man kann sogar gegen Goronen kämpfen ohne das Ganon sie verzaubert hat....warum nicht mal das grau erforschen?!

Ich hoffe da echt auf irgend ein Spinoff. Aber es sollte auf jeden Fall eine Strategiekarte involviert sein.
Zuletzt geändert von Mordender-Raubender-Bastard-Link am 04.04.2017 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chigai
Beiträge: 12022
Registriert: 05.03.2010 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Chigai »

Ich würde das spielen wollen....
>>Realismus ist was für Leute, die noch nix erlebt haben.<<
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Kensuke Tanabe »

Ich sammel Löschechsen...
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Bedameister »

Und ich brauch Leunenherzen >.<
Benutzeravatar
YoRHa No.9 Type S
Beiträge: 3072
Registriert: 29.11.2016 21:44
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von YoRHa No.9 Type S »

Löschechsen sammeln ist von den beiden Sachen auf jeden Fall die langweiligere und nervigere Beschäftigung und die eine Nebenquest, für die man 10 Löschechsen braucht, gibt dir auch noch ne Belohnung, die du paar Meter weiter für paar Kröten bekommst ... great^^
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Kensuke Tanabe »

Bild
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
YoRHa No.9 Type S
Beiträge: 3072
Registriert: 29.11.2016 21:44
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von YoRHa No.9 Type S »

Nintendo wusste schon ganz genau, was sie mit der Kameraeinstellung auf das Internet loslassen.
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Kensuke Tanabe »

Eigentlich leidet Zelda wie alle anderen OW Games an der selben Krankheit. Ja, die Welt ist riesig, aber die Abwechslung ist nicht so groß. Ich würde momentan von einer 9/10 auf eine 8,5 runter korrigieren.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Kensuke Tanabe »

So jetzt habe ich auch den zum Krogsamen eintauschen gefunden, nach all den Stunden. Wäre ich öfter auf den Wegen geblieben, dann hätte ich den auch schon zu Anfang gesehen. :Blauesauge: Naja, ging auch größeres Inventar. Heute macht sich Link dann mal ins Schloss auf.

Ich korrigiere wieder auf 9 hoch. :ugly:
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3871
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Krulemuk »

Ich bin immer noch bei zwei Titanen. Spielzeit beträgt nun 45h. Heute oder morgen mach ich mich mal auf den Weg zum dritten Titanen.
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Kensuke Tanabe »

Welche stehen bei dir denn noch an?
Ich fand die Titanen sehr gelungen, und auch nicht zu einfach mit den Steuerungrätseln. Die Bosse selbst sind aber für mich auch keine Highlights.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3871
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Krulemuk »

Spoiler
Show
Ich habe angefangen mit dem Elefanten und mich dann Richtung Norden, also Richtung Todesberg, orientiert. Als nächstes mache ich den Vogel. In der Wüste war ich noch nie.

Ich habe bereits 60 Schreine absolviert. Das Suchen der Schreine ist im Prinzip das, was mich am meisten zum Erkunden der Spielwelt motiviert.
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Kensuke Tanabe »

Die ersten beiden hatte ich auch in dieser Reihenfolge gemacht.


So Ganon ist geschafft und habe auch erstmal genug vom Spiel, auf 100% werde ich es garantiert nicht bringen. Habe auch "nur" 70 Schreine gemacht und auch sonst wäre sicher noch viel was ich anstellen könnte, aber es hat auch lange genug gedauert. Muß mal gleich auf den Zähler gucken. Ich war viel am Erkunden ohne wirklichen Sinn dahinter.

Auf 100h habe ich es gebracht.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3871
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Krulemuk »

Nach 100h kann man das Spiel mal weglegen. Scheint dich ja doch auch begeistert zu haben. Vielleicht hast du in ein paar Jahren dann nochmal Lust auf einen zweiten Run auf der Switch (inklusive aller DLC).
Ich werde es auch niemals auf 100% bringen. Möchte ich auch gar nicht. Die Nicht-Schreinbezogeben Nebenquests lasse ich zum Großteil z.b. komplett aus. In OW Spielen muss man einfach Prioritäten setzen...
Antworten