Der aller neuste X(eno) - Thread - Nun auch mit Blade!

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22304
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der aller neuste X(eno) - Thread - Nun auch mit Blade!

Beitrag von E-G »

kapitel 6... Kampfsystem ist immer noch irgendwie ein Rätsel. Im Gegensatz zu den andern beiden Teilen komm ich hier einfach nicht klar, hab die meiste Zeit über keine Ahnung was ich eigentlich mache oder ob ich überhaupt effektiv bin.

Das mit den Manon war auch ein wenig zu konvinient irgendwie... ziemlich faules Storytool
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22304
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der aller neuste X(eno) - Thread - Nun auch mit Blade!

Beitrag von E-G »

irgendwie ist es seltsam das BOTW über alledinge für seine langweilige welt gelobt wurde aber Mira mit keinem Wort erwähnung fand... das ist doch 10 mal besser alles. Und zeigt auch, was an botw wirklich gefehlt hat: interessante Orte und höhlen
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27210
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der aller neuste X(eno) - Thread - Nun auch mit Blade!

Beitrag von Chibiterasu »

Mich hat Mira nur angeödet. Viel zu viele Monster stehen in alle Richtungen herum und irgendwie hatte man kaum ein Gefühl für den Ort. Ein paar Meter in die falsche Richtung abgebogen und man stand schon wieder in überlevelten Gegnern. Da wurde man in Teil 1 und (zwar auch etwas schlechter) in Teil 2 besser unbewusst geführt und hatte nicht so das Gefühl nur in einem festgesteckten Areal agieren zu können.
Xenoblade 1 hatte durch diese Knie-Rücken-Schulter-etc. Sache auch viel mehr für die Verortung geboten und konnte dadurch auch etwas linearer sein (was der Welt gut getan hat).

Und BotW auch. Durch die Titanen in der Ferne, Landmarks wie dem Schloss, den Twin Peaks, dem Todesberg,.... generell die Weitsicht und auch einer gewissen nachvollziehbaren Klimaabstufung.
Fand das dort wesentlich besser und interessanter - auch wenn Höhlen usw. weitgehend gefehlt haben.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42799
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der aller neuste X(eno) - Thread - Nun auch mit Blade!

Beitrag von Levi  »

Höh?

Das ist doch genau das, was X überall gelobt bekommt... Hier ist die Welt der Star.

@überlevelte Gegner:
Stealth ist hier definiv vorgesehen.
Anders als in, sagen wir mal: gothic, ist hier ein Gebiet mit hochleveligen Gegnern nicht zwingend ein Hinweis darauf, dass man hier nicht zu suchen hat. Dann gibt's üblicherweise aber auch Möglichkeiten, sich vorbei zu schleichen.

Sowieso finde ich das so fürs Worldbuilding viel organischer, als das, was xenoblade 2 und speziell 1 macht, wo starke Gegner primär Sonderziele sind, aber der normale mob ziemlich linear mit dem Spielfortschritt einher Levelt.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3865
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Der aller neuste X(eno) - Thread - Nun auch mit Blade!

Beitrag von Krulemuk »

Ich finde die Welt in BotW nicht langweilig und kann auch keinen Mangel an interessanten Orten erkennen - ganz im Gegenteil.

Trotzdem finde ich die Welt in XCX überragend. Hat mir deutlich besser gefallen als in XC2. Würde hier gar nicht den Vergleich zu BotW ziehen wollen.

Übrigens mochte ich auch die Mainstory in XCX lieber. Der Fokus mag weniger stark darauf liegen, und das finde ich tatsächlich auch Schade (das macht XC2 besser), aber die Auflösung am Ende mit teilweise philosophischen Implikationen bringt mich auch heute noch zum nachdenken und ist nach wie vor hoch aktuell.

Das Kampfsystem war dann aber leider wieder nicht so meins. Hier finde ich XC2 überlegen :)
Antworten